Vielfältige Vereinsehrungen zur Mitgliederversammlung

Die Geehrten des RRV Bad Friedrichshall
Im Rahmen der „Freiluft-Mitgliederversammlung“ des RRV konnten auch in diesem denkwürdigen Jahr wieder sehr viel Mitglieder für viel Jahre Vereinstreue und großes Engagement geehrt werden. An vorderster Stelle steht der seit 1953 dem RRV angehörende Richard Schmitt, der als Sportler, Trainer und Abteilungsleiter vieles im RRV maßgeblich mit gelenkt hat. Er wurde dafür mit der Ehrenmitgliedschaft belohnt.
Eine Ehrenurkunde für über 35jährige Zugehörigkeit zum RRV erhielten Kerstin Geideck, Angelika Huber, André, Harald und Dino Schmidt sowie der erfolgreichste RRV-Sportler Patrick Friede.
Für über 25jährige Vereinstreue konnte Vereinsvorsitzender Hanspeter Friede Werner Mezger, Helmar Lünig sowie Katrin und Natalie Dill ehren. Die Vereinsehrennadel in Gold wurde an Sandra Eckert, geb. Lünig, Mona und Jutta Lünig, Sibylle, Sarah und Katrin Mezger, Matthias Wehn und Kai-Uwe Mezger verliehen. Iris Karle wurde für ihr langjähriges Engagement mit Gold ausgezeichnet. Als Sonderehrung erhielt die ausscheidende Jugendleiterin Corinna Rienhardt die Nadel in Gold.
Silberne Vereinsehrennadeln erhielten für über 20jährige Mitgliedschaft Martina Hoffer, Max Friederich und Patrick Rothenburger. Die bronzene Auszeichnung für über 15jährige RRV-Treue ging an Robert Kunst und Sven Reber.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.