Zwei neue Schwarzgurt Träger im FSV

Ralph Plagmann, Josef Birli, Wolfgang Tonat
Bad Friedrichshall: Seetalhalle - Kochendorf |  
Die Erleichterung ist den beiden Kandidaten Ralph Plagmann (68) und Wolfgang Tonat (61) von der Karate Abteilung des Friedrichshaller SV anzusehen.
Der Prüfungsdruck kostet enorme Energie, permanente Konzentration und äußerste Anspannung. Doch nach zwei langen Stunden Prüfung fällt der Stress, die Belastung und nicht zuletzt die Ungewissheit auch von Ralph Plagmann (68) ab. Schweißgebadet beendet Wolfgang Tonat (61) seine Ausführung mit einer Verbeugung vor dem Prüfergremium. Auch für ihn stellt die Prüfung eine große psychische und körperliche Herausforderung dar. Die von Josef Birli sorgfältig geplante 8 monatige Vorbereitung, drei Mal Training pro Woche zusätzlich zum normalen Training, haben sich ausgezahlt. Das selbst gestecktes Ziel, die Überreichung des lang ersehnten Dan Diploms, nach über 10 jähriger Karatetätigkeit, ist erreicht. Beide Danträger sind der Beweis dafür, dass man auch im fortgeschrittenen Alter, mit dem erforderlichen Fleiß und Ausdauer eine beeindruckende Leistung abrufen kann.
RP
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.