7. blacksheep Festival - Live im Bonfelder Schlosspark

Wann? 23.06.2022 18:00 Uhr

Wo? Schlosspark - Bonfeld, Kirchhausener Straße, 74906 Bad Rappenau DEAuf Google Maps anzeigen
Die angesagte Kölner Band Bukahara spielt am Samstag, 25. Juni, auf dem blacksheep Festival. Foto: Stefan Braunbarth
 
Stefanie Heinzmann kommt schon zum zweiten Mal zu blacksheep: Auch sie spielt am 25. Juni. Foto Labyrinth Press
Bad Rappenau: Schlosspark - Bonfeld | Wenn die Tage am längsten sind, lädt die Kulturinitiative blacksheep immer zu drei Tagen voller Musik  nach Bonfeld ein. 2022 spielen dort von Donnerstag, 23. Juni, bis Samstag, 25. Juni 2022, 17 internationale Acts auf drei Bühnen. Wieder heißt es in Bonfeld „Talents meet Legends“. Alte Haudegen wie die Hardrock-Band Uriah Heep treten beim 7. blacksheep Festival neben Publikumslieblingen wie Mighty Oaks, Steve’n‘Seagulls, Bukahara, den Red Hot Chilli Pipers oder Hiss auf. Und nicht nur Konstantin Wecker, Mighty Oaks oder Stefanie Heinzmann haben die Zeit der Pandemie genutzt, um neue Alben aufzunehmen. Bei blacksheep präsentieren sie aktuelle und bekannten Stücke: Das Publikum ist nah dran. 

Seit sieben Jahren gibt es den blacksheep Bandcontest um den FÖRCH Nachwuchsförderpreis: Kid the Child heißt die Siegerband, die sich 2020 online gegen vier weitere Gruppen durchgesetzt hat. Die Band kommt aus München und eröffnet den Festivalsamstag, 25. Juni, um 15.30 Uhr  mit einem tanzbaren Rhythmus.

blacksheep Festival mit neuen Akzenten

Kein blacksheep Festival ist wie das andere. Und so ist die größte Veränderung in diesem Jahr das Gelände. Neu ist die Dorfbühne in der Schulstraße, also mitten im historischen Dorfkern. Von dort aus flanieren die Besucherinnen und Besucher durch eine Market Street weiter zu den beiden großen Bühnen vor dem Kornspeicher und im Schlosspark, wo das Herz von blacksheep schlägt. Der Singer/Songwriter Elliott Murphy eröffnet das 7. blacksheep Festival am Donnerstag, 23. Juni, um 18.30 Uhr. Mit Alphaville, einer deutschen Gruppe mit zahlreichen internationalen Hits, klingt das blacksheep Festival am Samstag, 25. Juni, gegen 0.30 Uhr aus.

Legenden wie Konstantin Wecker, Hiss und Uriah Heep, erfolgreiche Bands wie Mighty Oaks, Bukahara oder die Powerfrauen auf der Bühne, Toby Beard aus Australien, Black Sea Dahu mit der wunderbaren Janine Cathrein und der live unfassbar starken Stefanie Heinzmann aus der Schweiz oder die kanadische Band Sweet Alibi, rocken die Bühnen. Publikumslieblinge wie Steve’n’Seagulls oder Hiss sind zurück. Entdeckungen wie Amistat, Jack and the Weatherman oder Uncle Bard and The Dirty Bastards sind garantiert.

Weitere Informationen zum 7. blacksheep Festival


Wer sein Auto zu Hause stehen lassen will, kommt über Bad Rappenau Bahnhof/Busbahnhof per Stadtbahn und Bus-Shuttle. Der Fahrpreis ist dank einer Kooperation mit dem HNV im Ticket inbegriffen. Tickets zu allen Veranstaltungen gibt es  bei Reservix, in allen Reservix-Vorverkaufsstellen und in ausgewählten Vorverkaufsstellen in der Region Heilbronn.

Das Line-up im Überblick

  •  Elliott Murphy (USA)
  •  Hiss (Deutschland)
  •  Konstantin Wecker (Deutschland)  

Freitag, 24. Juni 2022, Beginn 18.55 Uhr, Einlass 18 Uhr

  • Black Sea Dahu (Schweiz)
  • Jack and the Weatherman (Niederlande)
  • Steve’n’Seagulls (Finnland)
  • Mighty Oaks (Deutschland, Italien, USA)
  • Toby Beard (Australien)
  • Uriah Heep (Großbritannien)

Samstag, 25. Juni 2022, Beginn 15.30 Uhr, Einlass 14.30 Uhr

  • Kid the Child  Gewinner des blacksheep Bandcontests um den FÖRCH Nachwuchsförderpreis

  • Amistat (Australien)
  • Red Hot Chilli Pipers (Schottland)
  • Sweet Alibi (Kanada)
  • Uncle Bard and The Dirty Bastards (Italien)
  • Bukahara (Deutschland)
  • Stefanie Heinzmann (Schweiz)
  • Alphaville (Deutschland)

Ausführliche Informationen unter www.blacksheep-kultur.de. Das Festival wird gefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH im Rahmen von Neustart Kultur mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.