Angehörigenabend „Auszeit – pflegende Angehörige“

Die Angehörigen gemeinsam mit den Mitarbeitern beim Austausch
Letzte Woche organisierte der Förderverein Haus der Betreuung und Pflege einen Abend speziell für pflegende Angehörige, um diesen eine kleine Auszeit bieten zu können. In dieser bunten Runde ging es hauptsächlich darum, sich austauschen zu können und Ideen zu sammeln, wie dieser Freiraum gestaltet werden kann. Bei Getränken und Häppchen konnten die Angehörigen ein wenig Abstand zum Pflegealltag gewinnen und sowohl Einblicke in die Erfahrungen der anderen Angehörigen als auch die der Mitarbeiter bekommen. Solche Veranstaltungen sollen nun regelmäßig bei ALPENLAND stattfinden, der Förderverein freut sich auf eine stetig wachsende Runde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.