Autorenlesung mit Ingrid Noll

Wann? 04.02.2017 19:30 Uhr

Wo? Galerie und Atelier BonArThe - Bonfeld, Kirchhausener Straße 1, 74906 Bad Rappenau DE
(Foto: Foto: Renate Barth / © Diogenes Verlag)
Bad Rappenau: Galerie und Atelier BonArThe - Bonfeld | Ingrid Noll liest aus ihrem neuesten Buch „Der Mittagstisch“
Samstag, 4. Februar 2017, 19.30 Uhr, Bonfeld, Atelier BonArThe, Kirchhausener Str. 1.

Da die Bestsellerautorin Ingrid Noll nur noch sehr selten liest, sind wir als Kulturinitiative blacksheep ganz besonders stolz darauf, sie bei uns in Bonfeld begrüßen zu dürfen.
Sie ist eine der erfolgreichsten deutschen Krimi-Autorinnen der Gegenwart.
Der Durchbruch gelang ihr bereits 1991 mit ihrem Erstlingswerk „Der Hahn ist tot“. Es folgten viele weitere Bestseller. Darunter „Die Häupter meiner Lieben“, der 1994 mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet und, wie viele andere ihrer Romane auch, erfolgreich verfilmt wurde. 2005 erhielt sie zudem den „Friedrich-Glauser-Ehrenpreis der Autoren“ für ihr Gesamtwerk.
Im Mittelpunkt ihrer Romane stehen Frauen verschiedenen Alters, die sich auf unkonventionelle Art und Weise ihrer Ehemänner oder Liebhaber entledigen.
In Bonfeld, erstmals im Atelier von Thea Bayer-Rossi, liest Ingrid Noll aus ihrem neuesten Buch „Der Mittagstisch“. Sie zieht in dieser Kriminalkomödie wieder alle Register ihres Könnens, das sich durch große Menschen- und Milieukenntnis sowie ein große Portion schwarzen Humors auszeichnet.
Nelly, eine verlassene Mittdreißigerin, tischt für zahlende Mittagsgäste auf, darunter natürlich auch Männer der unterschiedlichsten Art. Schnell brodelt es in der Mordküche.

Nach der Pause wird sich Ulrike Plapp-Schirmer, Redakteurin und Vorstandsmitglied bei blacksheep, mit der sympathischen Erfolgsautorin unterhalten. Dazu gibt es Snacks und mörderisch guten Sekt und Selters. Auch die Buchhandlung Passepartout ist mit einem Büchertisch vor Ort. Bei dieser Buchhandlung, bei der Bonfelder Bäckerei Betz oder bei Augenoptik Haug in Bad Wimpfen gibt es auch Tickets. Der Eintritt kostet 14 Euro. Eine Abendkasse ist nicht vorgesehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.