Bei den Kraichgauwanderer ist die Umstellung auf öffentliche und geführte Wanderungen geglückt.

Der unaufhaltsame Prozess auf dem Wandersektor, der immer mehr Wandervereine zwingt die jährlichen Wandergroßveranstaltungen aufzugeben, ist bekanntlich dem Personalmangel geschuldet. Um nämlich eine Wandergroßveranstaltung abzuwickeln sind rd. 100 Helfer erforderlich. Das bedeutet für viele Vereine dass ihr älter werdendes Personal nicht mehr so kann und der wichtige Nachwuchs ausbleibt. Dann bleibt nur die Möglichkeit ganz aufzuhören oder kleinere „Brötchen“ zu backen und sich dabei auf „Geführte und öffentliche Wanderungen“ zu konzentrieren. Bei den Kraichgauwanderer hat man sich für die kleineren Brötchen entschieden. Hierbei kommt man nämlich mit einem Drittel des Helferpersonals zurecht. Wie Vorsitzender Rolf Morasch mitteilen konnte ist man mit dem bisherigen Erfolg bei solchen „Geführten und öffentlichen Wanderungen“ sehr zufrieden. Auch die Terminliste für das Jahr 2020 zeigt, dass die öffentlichen und geführten Wanderungen bereits einen festen Platz im Arbeitskalender der Kraichgauwanderer einnehmen. Bereits am 4.1. findet die erste öffentliche Wanderung in Siegelsbach (Start und Ziel Cafe Betz) statt. Es folgen: 1.2. öffentliche Wanderung (Start und Ziel Gasthof Häffner, Bad Rappenau). 7.3. öffentliche Wanderung (Start und Ziel Cafe Härdtner, Bad Rappenau), 4.4. öffentliche Wanderung (Cafe Betz Siegelsbach), 18.4. Geführter Marathon in Grombach (Start und Ziel Zuchtanlage 7,00 Uhr), 3.5. öffentliche Wanderung Cafe Härdtner, Bad Rappenau, 13.5. Geführte Wanderung ab 10,00 Uhr, Zuchtanlage Grombach mit 6 und 10 Km, 6.6.öffentliche Wanderung, Gasthof Häffner, Bad Rappenau, 5.7. öffentliche Wanderung Cafe Betz, Siegelsbach, 26.7. öffentliche Wanderung Cafe Härdtner, Bad Rappenau. 19.8. Sommerferienprogramm mit wandern in Grombach „Wiesen und Insenbachtal “mit Grillen , 5.9. öffentliche Wanderung Gasthof Häffner, Bad Rappenau, 12.9. geführte Wanderung in Grombach ab 10,00 Uhr, Zuchtanlage Grombach, 6 und 10 Km. 18.10. öffentliche Wanderung, Cafe Betz, Siegelsbach, 21.11. öffentliche Wanderung Cafe Härdtner, Bad Rappenau, 5.12. Geführte Wanderung in Grombach ab 8,00 Uhr beim Sportplatzgelände mit 3 Startzeiten: 20 Km-9,00 Uhr, 10 Km- 9,30 Uhr und 6 Km- 10,00 Uhr. Den Abschluss bildet die öffentliche Wanderung beim Cafe Härdtner in Bad Rappenau am 19.12.2020. Bei sämtlichen öffentlichen Wanderungen wird um 9,00 Uhr gestartet. Die Fahrten mit dem großen Bus gehen in 2020 am 16.2. nach Beinheim/Elsass, am 5.4. nach St. Peter- Glottertal, am 16.8. nach Jettingen/Elsass, am 27.9. nach Tiefenbach/Crailsheim, am 11.10. nach Gäufelden- Tailfingen und am 12.12. nach Ebernhahn (Krippenwanderung).Abfahrt jeweils um 7,00 ab Bürgerbüro Grombach. Die Kleinbusfahrten die je nach Bedarf mit 2 oder mehr Kleinbussen durchgeführt werden starten ebenfalls um 7,00 Uhr und besuchen am 12. 1. die Wanderfreunde in Unterpleichsfeld, am 1.3. Rothenburg o.d.T., am 8.3. Ansbach, am 17.5.Ramstein-Miesenbach, 31.5. Buchenbach/Jagst, 8.7. Bad Dürkheim, 18.7. Schorndorf-Weiler, 15.8. Crailsheim, 6.9. Darmsheim, 15.11. Vorbachzimmern und am 27.12. Bad Dürkheim- hier allerdings Abfahrt erst um 9,00 Uhr. GZ.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.