Brillenmobil bei ALPENLAND

Eine Bewohnerin beim Vermessen der Augen
Am Dienstag, 16. Juli, organisierte der Förderverein Haus der Betreuung und Pflege den Besuch eines Brillenmobils für die Bewohnerinnen und Bewohner von ALPENLAND. Es ging hauptsächlich darum, vorhandene Brillen zu überprüfen und zu reinigen bzw. die Sehstärke für Ferne und Nähe zu prüfen. In einem zweiten Schritt können dann neue Brillengläser oder eine neue Brille ausgesucht und angepasst sowie kleinere Reparaturen vorgenommen werden. Dieses Angebot wurde von den Bewohnern sehr gut angenommen und bei den meisten stellte sich erfreulicherweise heraus, dass mit der Sehkraft alles in Ordnung ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.