Bunter Besuch für die Bewohner bei ALPENLAND

Letzte Woche folgte die Clownin Erna der Einladung des Fördervereins Haus der Betreuung und Pflege und besuchte unsere Bewohner. Die Tagespflegegäste waren die Ersten, die sich über die Clownin freuen durften. Es wurden Witze erzählt, Komplimente gemacht und Luftküsschen verteilt. Alle waren sehr begeistert und wollten Sie gar nicht weiter ziehen lassen. Die nächste Anlaufstelle waren die Wohnbereiche. Die Clownin ging von Zimmer zu Zimmer, wo sie mit den unterschiedlichsten Reaktionen begrüßt wurde. Die meisten Bewohner mussten schon beim Anblick der Clownin Erna lachen, doch für einige war es eine Art Seelsorge. Sie konnten ihr Herz ausschütten und von ihrem Leben berichten. Ganz nach dem Motto der Clownin: Gemeinsam können wir lachen und weinen, denn gemeinsam schaffen wir alles! Man spürte die Lebensfreude im Haus und die Kraft, welche sie verbreitete. Leider wird sie es dieses Jahr nicht noch einmal schaffen, uns zu besuchen, doch ab nächstem Jahr wird sie regelmäßig unser Gast sein. Sowohl die Bewohner als auch die Mitarbeiter freuen sich auf das Wiedersehen und sagen Danke.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.