Ehrung der Evangelischen Kirchengemeinderäte in Bad Rappenau

Bad Rappenau: Evangelische Kirche | Am Sonntag den 15. Dezember wurden die Kirchengemeinderäte der vergangenen Wahlperiode geehrt.
Für ihre langjährige Tätigkeit erhielten Gerhard Greiner und Elke Müller-Flamm die goldene Ehrennadel der Evangelischen Landeskirche in Baden. Frau Müller-Flamm und Herr Greiner hatten nach rund 30 bzw. 24 Jahren nicht mehr kandidiert. Beide waren neben der Tätigkeit als Kirchengemeinderätin bzw. Kirchengemeinderat auch in der Bezirkssynode und dem Bezirkskirchenrat tätig. Für mind. zwei Wahlperioden wurden mit der Ehrennadel Uta Achatz und Bärbel Schittkowski geehrt.
Der Leiter der Gemeindeversammlung Erich Schuh erhielt die goldene Ehrennadel für seine vielfältigen und langjährigen Tätigkeiten in der Kirchengemeinde und im Kirchenbezirk.
Auch den ausscheidenden bzw. wiedergewählten Kirchengemeinderäten Eduard Muckle, Dr. Vera Thomas, Dorothee Schall und Jochen Schön wurde für ihren Dienst in der Leitung der Kirchengemeinde in den vergangenen 6 Jahren herzlich gedankt. Sie erhielten die Nadel der Landeskirche in Silber. Die neugewählten Kirchenältesten werden im Gottesdienst am 12. Januar 2020 in ihr Amt eingeführt. 
Text: Jochen Schön; Bild Charlotte Schall auf dem Bild fehlt Dr. Vera Thomas.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.