Gedicht für die fleißigen Bienen und über den Wert des Honigs

Unermüdlich sind Bienen unterwegs und sammeln auf tausenden von Blüten Nektar und Pollen. Daraus produzieren sie Honig, der ihnen als Nahrung und Futtervorrat dient.

Wenn die Bienen genügend Nektar finden, das Bienenvolk gut versorgt und dann noch Honig übrig ist, kommen auch wir Menschen in den Genuss dieser süßen Leckerei.  

Aber was ist die Arbeit der Bienen wert und wie viel ein Glas Honig?
Josef Guggenmos hat ein Interview mit der Bienenkönigin geführt und auch eine Antwort gefunden...…..


Wieviel ist ein Glas Honig wert ?

Gespräch mit der Bienenkönigin:
“Erlauben Sie mir, einen Wunsch zu sagen.
Ich möcht ein Gläschen Honig haben.
Was kostet's ? Ich bin zu zahlen bereit.
Für was Gutes ist mir mein Geld nicht leid.”
“Sie wollen was Gutes für ihr Geld ?
Sie kriegen das Beste von der Welt !
Sie kaufen goldnen Sonnenschein,
Sie kaufen pure Gesundheit ein !

Was Bessres als Honig hat keiner erfunden.
Der Preis ? Ich verrechne die Arbeitsstunden.
Zwölftausend Stunden waren zu fliegen,
um so viel Honig zusammenzukriegen.
Ja, meine Leute waren fleißig !
Die Stunde ? Ich rechne zwei Mark dreißig.

Nun rechnen Sie sich's selber aus !
27.000 Mark und mehr.
Hier ist die Rechnung, ich bitte sehr !”

(von Josef Guggenmos 1922 - 2003
deutscher Lyriker und Kinderbuchautor)
8
Diesen Autoren gefällt das:
7 Kommentare
2.382
Angelika Di Girolamo aus Künzelsau | 15.08.2019 | 11:13  
1.571
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 15.08.2019 | 11:15  
503
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 15.08.2019 | 11:39  
1.889
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 15.08.2019 | 14:21  
1.571
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 15.08.2019 | 14:51  
1.498
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 15.08.2019 | 17:02  
1.571
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 15.08.2019 | 18:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.