Jahreshauptversammlung des MGV Liederkranz Obergimpern

Mit  „Musik erfüllt die Welt“ eröffnete der Männerchor des MGV Liederkranz Obergimpern die Jahreshauptversammlung im TSV Clubhaus Obergimpern. Der kleine Chor zeigte sich dabei stimmlich gut ausgeglichen. Chorleiterin Sabrina Keller schrieb, dass der Chor um in seiner Tradition zu bleiben, eine Kooperation fort betreiben müsse. Das bestätigten die Vorsitzenden Lorenz Winkler und Roland Guthörle. Sie blickten auf 35 Proben und 7 Auftritte zurück, mit dem „Goldene Oktober“ als Höhepunkt des Jahres. Deshalb wolle man diese Veranstaltung auch im neuen Jahr durchführen und hofft, dass man von befreundeten Chören unterstützt wird. Für die Sänger mit ihren Ehefrauen bedeutet dieses Fest ein Marathon. Stadträtin Anne Köhler dankte dem Chor für die Teilnahme am kulturellen Leben mit gelungenen Auftritten. Es würde in Obergimpern ohne den Gesangverein viel fehlen. Die Wahlen ergaben: Vorsitzende sind Lorenz Winkler und Roland Guthörle gleichberechtigt. Ihnen zur Seite stehen der Kassenwart Herbert Günther und die Beisitzer Werner Ohlenschlegel, Klaus Seußler, Franz Telcher. Beim Ehrungsabend des Chorverbandes Elsenzgau am 24.03.18 wird Friedbert Steeb für 50 Jahre aktives Singen geehrt. Im April wird der Chor von Sinsheim-Rohrbach unterstützt. sty
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.