Konzert bei ALPENLAND

Die Bewohnerinnen und Bewohner beim Konzert
Am Samstag, 18. Mai, lud der Förderverein Haus der Betreuung und Pflege zu einem Konzert der Original Giebelwälder Holz- & Saitenmusi ein. Unter dem Thema „Nun will der Lenz uns grüßen“ bot sich den Bewohnerinnen und Bewohnern von ALPENLAND ein abwechslungsreiches Konzert, bei welchem unterschiedliche Regionen in Deutschland thematisiert wurden. Neben Instrumentalmusik hatte das Duo auch Volksmusik im Gepäck, wo die Bewohnerinnen und Bewohner eifrig mitsangen und schunkelten. Besonders schön bei diesem Konzert war zum einen, dass die Kleidung passend gewählt wurde und unterschiedliche Kopfbedeckungen zum Einsatz kamen und zum anderen, dass verschiedene Musikinstrumente wie Klarinette, Ukulele, Harfe, Kontrabass, Panflöte, Akkordeon und Klavier verwendet wurden.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.