Kraichgauwanderer Grombach bieten "Wanderungen in der Gruppe" an.

In Corona-Zeiten ist alles anders, auch beim Wandern. Der wochenlange Lockdown hat nicht nur am Nervenkostüm der Wanderlustigen sondern auch an ihrer körperlichen Fitness gezehrt. Deshalb ist nicht verwunderlich, dass das Wandern aktuell einen erfreulichen Aufschwung erlebt. Allerdings sollte man jetzt zum Wanderbeginn zunächst etwas vorsichtig sein und unterhalb seiner persönlichen Leistungsgrenze bleiben. Und speziell für solch einen Wanderstart haben die Kraichgauwanderer ein passendes Wanderpaket geschnürt. „Wanderungen in der Gruppe“. Dieses Angebot wurde verstärkt ins Leben gerufen weil Wandertage im üblichen Sinne nicht mehr stattfinden können. Allerdings sind dabei die gewohnten Kontakt- Rituale wie Händeschütteln, Umarmungen usw. ein tabu. Auch das Abstandhalten ist dabei kein Problem. Angeboten werden Wanderungen auf den PW-Wanderwegen in Bad Rappenau und Siegelsbach. Alle Wanderungen beginnen jeweils Vormittags um 9,00 Uhr. Die Wanderkarte die auch eine Unfallversicherung enthält kostet nur 3,00 Euro. Für die nächste Wanderung ist der 16. August in Siegelsbach ab Cafe Betz eingeplant. Weitere Wandermöglichkeiten, so Vorsitzender Rolf Morasch werden stattfinden am: 5.September in Bad Rappenau/ Gasthof Häffner, 20.September in Bad Rappenau/ Cafe Härdtner, 4.Oktober in Bad Rappenau/ Gasthof Häffner, 18. Oktober in Siegelsbach/ Cafe Betz, 8. November in Bad Rappenau/ Gasthof Häffner, 21.November in Bad Rappenau/ Cafe Härdtner, 12. Dezember in Siegelsbach/ Cafe Betz und am 19. Dezember in Bad Rappenau/ Cafe Härdtner. Sollten wegen Covid- 19 Terminverschiebungen eintreten kann man dies den Gemeindeblättern der Stadt Bad Rappenau und Kirchardt entnehmen. Auch in der RNZ werden wöchentlich die Termine bekannt gegeben. Ebenso gibt’s die Möglichkeit im Internet bei meine. Stimme und dvv-wandern.de/grombach. Herzliche Einladung und viel Spaß beim wandern mit Abstand.
G.Zimmermann
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.