Kulturbesen mit Ernst und Heinrich - Musikkabarett

Wann? 01.10.2016 19:30 Uhr

Wo? Bislandhalle - Bonfeld, Im Bisland, 74906 Bad Rappenau DE
Ernst & Heinrich sind zwei Spitzenkabarettisten mit Wurzeln in der Kleinen Tierschau, die beim 4. blacksheep-Kulturbesen für Stimmung sorgen werden. Fotograf: privat (Foto: privat)
Bad Rappenau: Bislandhalle - Bonfeld |

Beim 4. blacksheep-Kulturbesen stehen die beiden Verbalakrobaten Ernst und Heinrich mit ihrer unnachahmlichen Mischung aus Comedy, Musik, Kabarett und Parodien auf der Bühne. Dazu gibt es wieder besentypische Speisen und Getränke.

Kulturbesen mit Ernst und Heinrich
Musikkabarett und Mundart-Comedy vom Feinsten

Am 1. Oktober, 19.30 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr) ist es wieder soweit.
Blacksheep lädt zum Kulturbesen in die Bonfelder Bislandhalle.
Nach Grachmusikoff, Wendrsonn und Gitze & Band kommen beim 4. blacksheep Kulturbesen mit Ernst Mantel und Heiner Reiff, alias Ernst und Heinrich, zwei schwäbische Künstler in die Bislandhalle, die Musikkabarett und Mundart-Comedy vom Feinsten bieten.
Seit vielen Jahren überzeugen die beiden schwäbischen Verbalakrobaten mit ihrer einzigartigen Mischung aus Comedy, Liederabend, Kabarett, Melodien und Parodien. Die beiden schlagfertigen und mit allen Wassern gewaschenen Charaktere, die für ihr Programm den Oberbegriff „Humor bzw. gehobener Schwachsinn mit Tiefgang“ geprägt haben, strapazieren dabei gnadenlos die Lachmuskeln ihres Publikums. Ihr Jubiläumsprogramm Donderblitz und Haidanai, mit dem sie nach Bonfeld kommen, ist eine „Blütenlese“ aus eineinhalb Jahrzehnten ihrer Showgeschichte. Publikum und Fachwelt sind sich einig. Die beiden Meister des schwäbischen Humors gehören zum Besten, was die Kulturszene in diesem Bereich zu bieten hat. Ernst Mantel ist übrigens Gründungsmitglied der Chaos-Musik-Theater-Gruppe „Die kleine Tierschau“.
Aber nicht nur kulturell sorgen die Macher des Kulturbesens dafür, dass sich ihre Gäste wohlfühlen. Auch kulinarisch wird einiges geboten. Passend zum Kulturbesen gibt es wieder besentypische Speisen und Getränke. Diese passen nicht nur geschmacklich zum Besenflair, auch die Preise sind besengerecht.
Tickets für 16 Euro (AK 18) gibt es ab 1. September in unserem Ticket- oder Onlineshop unter www.blacksheep-kultur.de oder bei folgenden Vorverkaufsstellen:
Bäckerei Betz in Bonfeld, Buchhandlung Passepartout und InDrink in Bad Rappenau, Tabak Klenk und Augenoptik Optometrie Haug in Bad Wimpfen sowie der Metzgerei Wirth in Biberach.



Eingestellt von: Peter Lechner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.