Musikalische Unterhaltung bei ALPENLAND

Zur musikalischen Unterhaltung lud der Förderverein Haus der Betreuung und Pflege letzte Woche die Musikklasse von Herrn Fauth des Friedrich-von-Alberti-Gymnasiums Bad Wimpfen für eine etwas andere Schulstunde ein. So kurz vor den Ferien war es sowohl für die Schüler als auch für die Bewohner eine willkommene Abwechslung. Die Schüler hatten die Chance, das Erlernte aus dem Unterricht vor realem Publikum vorzutragen und auch gemeinsam mit den Bewohnern ein paar volkstümliche Lieder zu singen. Jeder durfte hierbei selbst entscheiden, welches Instrument er spielen wollte und so bekamen die Bewohner einen abwechslungsreichen Einblick in das Repertoire der Musikklasse, welches von Klavier über Geige und Gitarre bis hin zu Klarinette reichte.
Abschließend gab es für die Schüler ein kleines Dankeschön in Form von Schokolade. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.