Osterfreude bei den Grombacher "Frohsinn" Senioren

Die Corona- Krise hat auch bei den Grombacher „Frohsinn“ Senioren, genau wie bei anderen Vereinen und Institutionen nicht Halt gemacht. Alle Monatstreffen mussten abgesagt werden. Ob bzw. wann die Monatstreffen wieder anlaufen können liegt noch im Nebulösen und wird rechtzeitig bekannt gegeben. Vorläufig ist jedenfalls weiterhin „Sendepause“. Weil aber jetzt das Osterfest vor der Tür stand und die Senioren es seit Jahren gewohnt sind, dass neben dem vorösterlichen bunten Nachmittag auch noch der traditionelle „Osterhase“ überreicht wird, musste dieses Jahr umdisponiert werden. Um nämlich den Senioren die Osterfreude mit dem beliebten „Hefekranz mit Osterei“ nicht zu nehmen, hatte man kurz vor Ostern die Geschenke schnell und unkonventionell per Hausbesuch und natürlich mit dem gebotenen „Krisenabstand“ vorbeigebracht. Die Senioren zeigten sich nicht nur erfreut sondern waren auch dankbar für diese tolle und vor allem unvermutete Osterüberraschung die von Frau App als Initiatorin eingeleitet worden war.GZ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.