Verdienter Sänger verstorben

In memoriam Franz Telcher
Eine erschütternde Nachricht erreichte am Wochenende den MGV Liederkranz 1882 Obergimpern. Der aktive Sänger und das langjährige Vorstandsmitglied Franz Telcher ist mit seinem Pedelec auf tragische Weise kurz vor seinem 71. Geburtstag tödlich verunglückt.
Lt. Polizeibericht stürzte er infolge eines medizinischen Notfalls und verstarb trotz durch Sanitäter und Notarzt versuchter Reanimation an der Unfallstelle.
Im letzten Jahr wurde Telcher für seine 40-jährige Mitgliedschaft im Verein als Sänger im ersten Bass vom Sängerbund und vom Verein geehrt. Da er auch immer sehr aktiv als Sachwart und Beisitzer in der Vorstandschaft tätig war und ihm der Gesangverein sehr am Herzen lag, war ihm der Fortbestand des Chores sehr wichtig. Deshalb unterstützte er auch gerne und intensiv die Kooperation mit den Männerchören Sängerbund Rohrbach und Germania Steinsfurt und war hier ein äußerst beliebter Sängerkamerad. Im Verein hinterlässt er als immer hilfsbereites und fleißiges Mitglied eine große Lücke, die nur schwer zu schließen sein wird. Traurig sind die Aktiven, dass man aufgrund der momentanen Situation ihm nicht die verdiente letzte Ehre am Grab erweisen darf. Er wird jedoch unvergessen bleiben. sty
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.