Frühlingsgedicht - Gedicht über einen verblühten Löwenzahn

Der federleichten Pusteblume wurde ein nettes Gedicht gewidmet. 










Wunderbar,

Da stand er da im Silberhaar.

Aber eine Dame,
Susanne war ihr Name, 
Machte ihre Backen dick,
Machte ihre Lippen spitz,
Blies einmal, blies mit Macht,
Blies ihm fort die ganze Pracht.
Und er blieb am Platze,
Zurück mit einer Glatze.

Von Josef Guggenmos (deutscher Lyriker und Kinderbuchautor 1922-2003)
10
Diesen Autoren gefällt das:
9 Kommentare
685
Moni Bordt aus Weinsberg | 29.04.2019 | 09:25  
1.425
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 29.04.2019 | 09:46  
830
Rüdiger Reingräber aus Künzelsau | 29.04.2019 | 10:17  
1.425
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 29.04.2019 | 10:29  
685
Moni Bordt aus Weinsberg | 29.04.2019 | 10:34  
1.785
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 29.04.2019 | 10:50  
1.425
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 29.04.2019 | 18:48  
2.305
Angelika Di Girolamo aus Künzelsau | 29.04.2019 | 18:50  
1.425
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 29.04.2019 | 19:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.