Was wird hier wohl angebaut? .......

So sah der Acker im April aus - für mich sehr unbekannte Ackerfurchen......
..................so lautete meine Frage im April. Schön, dass es damals einige Tipps und Vermutungen gab: 

  • Moni und Michael hatten auf Spargel getippt.....
  • Montagswanderer-Moni meinte, dass es sich eher um Kartoffeln handelt....., wobei ihre Recherche ergab, dass es alles sein könnte 
  • Wolfgang und Anneliese legten sich auf Möhren fest.......
  • Ich selbst hätte mir nach den Fotos von Wolfgang auch Möhren vorstellen können..... 


Ich wollte den Acker im Auge behalten und so war ich Ende Mai nochmal dort und konnte sehen, was sich dort in der Erde verbirgt. Verraten wollte ich es noch nicht, sondern die Ernte abwarten. Leider hab ich die Ernte verpasst :-(. Was aber nicht schlimm ist, weil die Lösung bereits Ende Mai zu sehen war. 

Als ich letzte Woche nachgeschaut habe, war der Acker schon komplett abgeräumt. Aber nach dem Zwischenfoto Ende Mai war schon klar, was da in der Erde schlummert und wächst und gedeiht. Auf Foto 2 ist es deutlich zu sehen.

Und....... the winner is..................... seht selbst.......
10
Diesen Autoren gefällt das:
5 Kommentare
6.660
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 30.09.2020 | 22:30  
2.677
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 30.09.2020 | 23:12  
3.269
Anneliese Herold aus Oedheim | 01.10.2020 | 08:51  
2.636
Michael Harmsen aus Weinsberg | 01.10.2020 | 10:29  
4.741
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 01.10.2020 | 18:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.