2.943

Eduard Warenik

Ihre Heimat ist: Bad Rappenau
2.943 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 08.02.2018
Beiträge: 216 Schnappschüsse: 711 Kommentare: 118
Folgt: 0 Gefolgt von: 12
5 Bilder

Eine Eiersammlung 12

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Heilbronn | am 24.11.2018 | 214 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Das erste Ei steht in der Tobelschlucht, direkt auf dem Wanderweg, in vollendeter Eiform. Es befindet sich damit schon im Rems Murr Kreis. Das zweite Ei ist im Heilbronner Stadtwald zu finden und noch kein richtiges Ei, sondern ein Kegel. Dann gibt es noch 2 Eier auf dem Georg Fahrbach Weg, von Wüstenrot nach Spiegelberg. Wie schon Wander Gabi berichtet hat, wird gerade ein weiteres Ei im Heilbronner Stadtwald gebaut, aber...

1 Bild

Erwacht zu neuer Blüte. 9

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 29.04.2020 | 58 mal gelesen

Bad Rappenau: Parkplatz der Mühltalhalle | Schnappschuss

1 Bild

Ein Turm wie aus einem Märchen. 8

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Heilbronn | am 16.10.2018 | 97 mal gelesen

Heilbronn: Schweinsbergturm | Schnappschuss

39 Bilder

Ein Spaziergang durch die Parkanlagen von Bad Rappenau. 7

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 29.04.2020 | 306 mal gelesen

Bad Rappenau: Kurpark | Licht und Schatten, Sonne und Wolken.

1 Bild

Bahnhof Bad Wimpfen 7

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Wimpfen | am 14.05.2020 | 76 mal gelesen

Bad Wimpfen: Bahnhof | Schnappschuss

1 Bild

Das Fenster im Wasser 7

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 27.04.2020 | 151 mal gelesen

Bad Rappenau: Wasserschloss | Schnappschuss

49 Bilder

Rundwanderung, von Bad Rappenau, über Bad Rappenau Bonfeld. 7

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 26.04.2020 | 294 mal gelesen

Bad Rappenau: Parkplatz der Mühltalhalle | Distanz 20 km, mit 250 m Gesamtanstieg.

40 Bilder

Rundwanderung von Bad Rappenau über Burg Guttenberg. 7

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 15.04.2020 | 214 mal gelesen

Bad Rappenau: Bahnhofunterführung | Distanz 21 km mit 277 m Gesamtanstiege.

24 Bilder

Vom Pfühlpark zum Schweinsberg und zurück. 6

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Heilbronn | am 16.06.2020 | 173 mal gelesen

Heilbronn: Pfühlpark | Da es ja nur 12 km waren, kann man es ja nicht als sportliche Wanderung bezeichnen, daher nenne ich es einen ausgedehnten Spaziergang. Der Start war am Pfühlpark in Heilbronn und dann ging es am Trappensee vorbei durch das Köpfertal zum Schweinsberg und über die Waldheide, das Jägerhaus, mit Einkehr im Biergarten, dann durch den alten Steinbruch und durch die Weinberge wieder zurück.

4 Bilder

Gundermann eine Heilpflanze. 6

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 18.04.2020 | 145 mal gelesen

Bad Rappenau: Parkplatz Fünfmühlental | Sie tritt dieses Jahr, teilweise in großer Menge auf. Sie gilt als Heilpflanze. Weiß jemand, für was dass man sie anwendet.

1 Bild

Die Quitten Blüte 6

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 20.04.2020 | 42 mal gelesen

Bad Rappenau: Kirchplatz | Schnappschuss

9 Bilder

Ähnlichkeiten in der Natur. 5

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 21.04.2020 | 75 mal gelesen

Bad Rappenau: Altes Rathaus | Ähnlichkeiten in der Form der Blüten, aber unterschiedliche Pflanzen.

1 Bild

Eine Zweiergruppe 5

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Eppingen | am 21.05.2020 | 36 mal gelesen

Eppingen: Altes Rathaus | Schnappschuss

46 Bilder

22 km Wanderstrecke in Bad Rappenau. 5

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 11.05.2020 | 155 mal gelesen

Bad Rappenau: Bahnhofunterführung | Der Weg ging von Bad Rappenau nach Heinsheim, nach Burg Guttenberg, nach Siegelsbach und wieder zurück nach Bad Rappenau. Zu sehen sind Heinsheim, Burg Guttenberg und die Siegelsbacher Mühle. Die Gesamtanstiege waren 395 m.

6 Bilder

Minzmalventee 5

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 11.05.2020 | 71 mal gelesen

Bad Rappenau: Parkplatz der Mühltalhalle | Frische Minze und 1 Teebeutel Malve mit 1 Liter kochendem Wasser übergießen. 7 bis 10 Minuten  ziehen lassen. Etwas Honig, Ingwer und Zimt hinein und gut umrühren.