41

Joachim Diehle

Ihre Heimat ist: Bad Rappenau
41 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 21.09.2016
Beiträge: 7 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Wanderführungen - Wandertouren

Jahresabschlusswanderung auf der Wandertourstrecke "Von Wein und Wasser"

Joachim Diehle
Joachim Diehle | Bad Rappenau | am 01.11.2016 | 3 mal gelesen

Bad Rappenau: Bahnhof | Fahrt mit dem Zug nach Eschenau, dort beginnt die ca. 13 km Strecke durch Weinberge nach Weiler mit kurzen Anstiegen, dann weiter zum Breitenauer See, hier ist die Einkehr im Seerestaurant vorgesehen, um anschließend weiter nach Affaltrach oder Eschenau zu wandern. Die kurze Wanderstrecke mit 9 km endet in Affaltrach, die lange Strecke geht bis Eschenau Rucksackvesper und gutes Schuhwerk wird empfohlen. Kosten Zug 4.--€....

Nachmittagswanderung

Joachim Diehle
Joachim Diehle | Bad Rappenau | am 01.11.2016 | 0 mal gelesen

Bad Rappenau: Treffpunkt Kurhaus, Schaukasten | Wanderung vom Kurhaus über den Einsiedelwald - Besinnungspfad - Erbach-See zurück zum Ausgangspunkt, Schlußeinkehr im Park-Cafe, Wanderzeit ca. 2 Stunden, Wanderführerin: Maria Freudenberger, Telefon 07264-5329

1 Bild

Herbstwanderung durch die Weinberge von Neckarsulm nach Weinsberg

Joachim Diehle
Joachim Diehle | Bad Rappenau | am 01.11.2016 | 13 mal gelesen

Leichter Nebel am frühen Morgen, den 23.10.16 in Bad Rappenau, der Tag sieht vielversprechend aus. Also machten sich 32 Wanderer auf zur Fahrt nach Neckarsulm. Am Aquatoll begann die 12 km Strecke zu der auch langsam die Sonne hervor schaute um uns für den Rest des Tages zu begleiten. Vorbei am Scheuerberg, auf der sich einst eine Burg mit Kapelle befand und heute der Hausberg von Neckarsulm ist. Weiter ging es Richtung...

Neckarsteigwanderung

Joachim Diehle
Joachim Diehle | Bad Rappenau | am 01.10.2016 | 9 mal gelesen

Bad Rappenau: Kurhaus | Auf dem Qualitätswanderweg unterwegs zwischen Bad Rappenau-Heinsheim und Bad Wimpfen, ca. 12 km - mit Einkehr in Bad Wimpfen, Rückfahrt mit der Stadtbahn, Zeitaufwand von 13.30Uhr bis 17.30Uhr, Treffpunkt Kurhaus Haupteingang. Wanderführer und Auskunft Joachim Diehle, 07264-7009584.

1 Bild

Auf dem „Guttenbergweg“ unterwegs

Joachim Diehle
Joachim Diehle | Bad Rappenau | am 01.10.2016 | 29 mal gelesen

Bei bestem Spätsommerwetter machten sich am 25. September 48 Wanderer des Odenwaldklubs aus den Ortsgruppen Haßmersheim (10 Teilnehmer) und Bad Rappenau (38 Teilnehmer), mit den Wanderführern Warnfried Reinhardt und Achim Diehle auf, um den Guttenbergweg zu durchwandern. Der erste steile Anstieg zur Eduardshöhe wurde erreicht. Gemeinsam ging es dann hinab nach Neckarmühlbach, wo sich die Gruppe dann teilte. Die Hälfte mit den...

Herbstwanderung durch die Weinberge von Neckarsulm nach Weinsberg

Joachim Diehle
Joachim Diehle | Bad Rappenau | am 01.10.2016 | 8 mal gelesen

Bad Rappenau: Bahnhof | Fahrt mit Zug und Bus nach Neckarsulm zum Aquatoll. Beginnt der herbstliche Tour mit Blick zum Scheuerberg, Kayberg, Schemelsberg durch Weinberge nach Weins- berg; Kaffeestopp im „Züchterheim“ Erlenbach. Gesamt 11 km, ca. 4 Stunden. Einkehr in den „Haxenkeller“ am Traubenplatz. Anschließend wird die Heimfahrt nach Bad Rappenau angetreten; Kosten 4,00 €. Wanderführung und Auskunft: Joachim Diehle, Tel. 07264-7009584.

Nachmittagswanderung

Joachim Diehle
Joachim Diehle | Bad Rappenau | am 01.10.2016 | 2 mal gelesen

Bad Rappenau: Treffpunkt Kurhaus, Schaukasten | Treffpunkt Kurhaus Schaukasten. Rundwanderung vom Kurhaus über Einsiedel - Bonfelder Wald - Bonfeld - Erlenbrünnle - Fritz-Hagner-Brücke - zurück zum Ausgangs-punkt. Einkehr unterwegs im „Restaurant-Eiscafé Huber“. Wanderzeit ca. 2 ½ Stunden. Wanderführerin: Maria Freudenberger, Tel.: 07264-5329.