Handballbegeisterung in der Grundschule Bad Rappenau

Die Betreuer der Rappenauer Wölfe beim Grundschulaktionstag
Unter dem Motto „Lauf Dich frei! Ich spiel Dich an!“ waren am 11. Oktober Jugendtrainer und Jugendspieler der Rappenauer Wölfe in der Grundschule Bad Rappenau zu Gast. In mehr als 2 Stunden repräsentierten die Wölfe knapp 80 Schülerinnen und Schüler aus den drei 2.Klassen die tolle und vielseitige Sportart Handball
Nach der großen Pause starteten das gemeinsame Aufwärmen in der Mühltalhalle. Für das AOK-Spielabzeichen absolvierten die Kids verschiedene Aufgaben und Spielformen mit Ball und durften auch mal auf das Handballtor werfen. Mithilfe der 10 Betreuer der Handballabteilung konnten anhand eines Laufzettels Punkte gesammelt werden. Am Ende erhielt jeder Teilnehmer noch das AOK Spielabzeichen sowie ein Handballregelheft mit Urkunde.
Die Rappenauer Wölfe bedanken sich bei den Lehrern der zweiten Klassen recht herzlich für die Unterstützung. Inzwischen wurden auch bereits die ersten neuen Schüler bei den Trainingseinheiten der Wölfe gesichtet.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.