Jugend trainiert für Olympia

Grundschule Bad Rappenau

Zwei erfolgreiche dritte Podestplätze beim Finale des Regierungspräsidiums „Jugend trainiert für Olympia“ in Weinstadt-Endersbach

Bei den Leichtathletik-Kreismeisterschaften der Grundschulen in Brackenheim hat sich das Mädchenteam um Elina Almaschi, Sina Dussinger, Sophia Ebert, Sara Garcia Vazquez, Nina Kral, Samira Nader, Lucy Rack, Luise Suppinger, Kim Tsagkarakis, Angelina Waldorf und Susanne Walz bereits den Kreismeistertitel gesichert und für das Finale des Regierungspräsidiums am 12. Juli 2018 in Weinstadt-Endersbach qualifiziert. Ebenso erfolgreich war das Jungenteam mit den Schülern Raik Bannat, Justin Benz, Tim Freppan, Alexander Hagen, Jannis Hönig, Paul Maruhn, Luan Müller, Benjamin Schenk, Eric Susemichel, Jakob Weyhing und Tamino Wilde.
Die beiden Mannschaften mussten nun einen Dreikampf (50 m Lauf mit Hürden, Wurf, Weitsprung) bewältigen. Jeweils 10 Mädchen- und Jungenmannschaften waren beim Finale des Regierungspräsidiums in Weinstadt-Endersbach im Einsatz.
Das Team, das von Martina Kell und Josef Reif betreut wurde, zeigte tolle Leistungen und landete am Ende jeweils auf einem sehr erfreulichen 3. Platz. Auch im nächsten Schuljahr möchte die Grundschule wieder an diesem Wettbewerb teilnehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.