Kraichgauwanderer Grombach hatten Wetterglück

Eine geführte Mittwochswanderung auf guten Wanderwegen und mit herrlichen Kraichgau-Ausblicken die zusätzlich durch bestes Wetterglück zu einem kleinen Besuchermagnet avancierte erlebten die Kraichgauwanderer am 16.05. Während der Wettergott noch vor dem 10,00 Uhr- Start am Morgen aus allen Himmelsrichtungen drohte, zog er bereits wieder bei der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Rolf Morasch seine Drohungen zurück und das Wetter war wie umgedreht. Man hatte günstiges regenfreies Wanderwetter. Bei solch idealen Witterungsverhältnissen ging es dann auch gleich auf die 6 und 11 Km- Strecken. Für Organisation und Sicherheit während der Wanderung sorgten die 4 erfahrenen Wanderführer Friedhelm Kuhn, Lothar Henn, Reinhard Steinberger und Wendelin Breunig. Dass solche geführten Wanderungen immer beliebter werden wurde auch dieses mal wieder offenkundig. Insgesamt hatten sich nämlich trotz ungünstigen Wettervorhersagen 76 Teilnehmer beim Züchterheim in Grombach eingefunden. Sie kamen nicht nur aus der Umgebung sondern auch aus Ludwigsburg, Heidelberg, Heilbronn und sogar aus der Pfalz. Nach der Rückkehr von den Strecken hatte man die Möglichkeit sich bei einem Vesper zu stärken oder bei Kaffee und Kuchen den Wandervormittag ausklingen zu lassen. Günter Zimmermann
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.