Kraichgauwanderer Grombach mit Ferienkinder auf Tour

Kraichgauwanderer mit Ferienkinder auf Tour

Im Rahmen des Ferienprogramms hatten die Kraichgauwanderer alle Ferienkinder aus dem Raume Rappenau und Kirchardt zu einer Wanderbusfahrt nach Kützberg-Poppenhausen in Unterfranken eingeladen. 21 Kinder und Jugendliche standen am Samstag-Morgen beim Bürgerbüro Grombach bereit um mit den Aktiven des Wandervereins einen schönen Wandernachmittag zu verbringen. Begrüßt wurden die Kinder während der Fahrt vom Vorsitzenden Rolf Morasch der sich freute, dass sich auch in diesem Jahr wieder so viele zu dieser spannenden Erlebnisfahrt angemeldet hatten. Nach über 2 Stunden Fahrt erreichte man die herrlich gelegene Wanderregion Poppenhausen. Dort gings dann in 2 Gruppen auf die 5 und 10 Km – Strecken. In der freien Natur konnten die Wanderneulinge die dortige Landschaft hautnah erleben und kennen lernen. Als alle wieder gesund und munter bei Start und Ziel in der Werntalhalle angekommen waren wartete dort bereits ein kräftiges Vesper und ein Getränk. Wer sich danach erneut sportlich betätigen wollte hatte dazu die Möglichkeit sich auf dem nahe gelegenen Spielplatz vollends auszutoben. Auf der Rückfahrt dankte der Vorsitzende vor allem den Betreuern aber auch den Kindern für ihre Pünktlichkeit und ihr diszipliniertes Verhalten und versprach auch im kommenden Jahr in den großen Ferien wieder eine Wanderbusfahrt anzubieten. Erfreulich war auch die Tatsache, dass man durch die Teilnahme der 21 Jugendlichen den 1. Preis mit 61 Teilnehmern in Empfang nehmen durfte. Günter Zimmermann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.