Letzte Kontrollstelle der Kraichgauwanderer in Kirchardt mit reichhaltigem Vesper

Die Kraichgauwanderer Grombach veranstalten am Samstag, 9. und Sonntag, 10. Dezember ihre 52. Internationalen Volkswandertage. Dabei will man auch einmal den Kurzwanderern und Spaziergängern aus der Großgemeinde Kirchardt/ Grombach und Umgebung eine Wandermöglichkeit anbieten. Die letzte Kontrollstelle der beiden Wandertage ist nämlich so eingerichtet dass auch diejenigen, die nur noch kürzere Strecken schaffen die Möglichkeit haben bei ihrem "Wandergang" auch eine Pause einzulegen. Die Pausenstation befindet sich beim Hatzenbrunnenweg 5 in Kirchardt. Dort beim Aussiedlerhof und der Schnapsbrennerei Jürgen Bentz in der landw. Gerätehalle haben auch die Wanderer und Spaziergänger die eben schlechter zu Fuß sind dann die Möglichkeit sich zwischendurch kräftig zu stärken. Angeboten werden Glühwein, Tee, Schmalzbrote, belegte Hausmacher und heiße Würste. Für diesen Besuch ist keine Wanderkarte erforderlich. So kann man seine kleine Wanderung oder Spazierfahrt mit einem Frühschoppen- Vesper abschließen oder auch tagsüber die Station anfahren und sich mit einem Glühwein und kräftigem Vesper gute Laune holen. Geöffnet ist die Kontrollstelle an beiden Tagen von 8,00- 15,00 Uhr. Herzliche Einladung ! G.Zimmermann  
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.