VfB Bad Rappenau Turniersieger beim Hallenmaster 2020 in Obersulm !

Der Turniersieger VfB Bad Rappenau
Winterzeit gleich Hallenzeit! So auch für unseren U11 Nachwuchs des VfB Bad Rappenau. Im Januar 2020 folgte man der Turniereinladung des WFV Vertreters FC Obersulm um sich hier mit Mannschaften aus dem Heilbronner Fußballkreis sowie einem Team aus dem Hohenloher Fußball Kreis zu messen. Bei Mannschaften wie der FC Union Heilbronn, die TSG Öhringen und dem Gastgeber FC Obersulm war schon im Vorfeld klar, dass es eine schwere Aufgabe für unseren Nachwuchs werden sollte. Mit 3 von 4 DFB Stützpunktspielern Marlon H., Jakob W. und Jan Z., sowie Majlo D., Nicolas L. und Sascha G., reisten wir aus dem badischen Rappenau in Richtung Heilbronn. Beim Turniermodus „Jeder gegen Jeden“ und 9 Teams starteten wir gegen den Friedrichshaller SV in das Turnier. Viele spannende und enge Partien sowie aber auch souveräne Siege folgten im Laufe des Turniers. Richtungsweisend und extrem spannend verlief die Partie gegen den FC Union Heilbronn, die wir knapp mit 1:0 gewannen und zu diesem Zeitpunkt uns quasi den Weg freimachte um das Turnier als Turniersieger zu beenden.
Bei 7 Siegen und lediglich einer unnötigen Niederlage gegen die Spfr. Neckarwestheim gewann man das Hallenmaster in Obersulm grandios und mit Sicherheit nicht unverdient.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.