Mitgliederversammlung des Krankenpflegevereins Bad Wimpfen e.V.

Nachdem der Vorsitzende die Mitglieder am 4.4.19 zur JHV begrüßte und die ordnungsgemäße Einladung feststellte gab er einen Tätigkeitsbericht des Jahres 2018 und erläuterte die Tätigkeiten des Vereins.
Einerseits gewährt der Verein Zuschüsse bei bestimmten Betreuungen sowie Nachlässe bei der Inanspruchnahme der Sozialstation andererseits wird der Lotsenpunkt vom Verein finanziert. Der Vorsitzende betonte, dass es wichtig ist, weitere Mitglieder zu gewinnen, damit diese Unterstützungen auch weiterhin möglich sind. Beitrittserklärungen sind im Rathaus oder direkt beim Kassier erhältlich.
Der Kassier Rudi Holzmann gab einen Überblick über das finanzielle Geschehen und die Kassenstände des Jahres 2018 und stellte den Haushaltsplan für das Jahr 2019 vor. Die Ordnungsmäßigkeit der Kassenführung wurde durch die Kassenprüfer bestätigt.
Bei den Neuwahlen wurden in Ihren Ämtern einstimmig bestätigt: Vorsitzender: Bürgermeister Brechter; Stellvertreter: Pfarrer Wissmann; Kassier: Rudi Holzmann; Schriftführerin: Helga Hopp; Beisitzerinnen und Beisitzer: Karin Sehring-Thompson, Maria Steinbrenner, Inge Wecker, Bernhard Lemanski, Reiner Schugt. und Pfarrer Sijoy. Frau Ruth Schaldach stellte sich nicht mehr zu Wahl. Der Vorsitzende dankte ihr und wünschte ihr für die Zukunft alles Gute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.