Obst- und Gartenbauverein Bad Wimpfen im Tal
18

Obst- und Gartenbauverein Bad Wimpfen im Tal

Ihre Heimat ist: Bad Wimpfen
18 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 15.04.2018
Beiträge: 3 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0

Kostenloser Sommerschnittkurs

Obst- und Gartenbauverein Bad Wimpfen im Tal
Obst- und Gartenbauverein Bad Wimpfen im Tal | Bad Wimpfen | am 11.07.2018 | 4 mal gelesen

Bad Wimpfen: Naturbildungshaus | Der Obst- und Gartenbauverein BW zeigt bei dem ca. 2 stündigen Kurs den Schnitt von jüngeren Obst- und von älteren Kirschenbäumen.

OGV ins Zweiradmuseum

Obst- und Gartenbauverein Bad Wimpfen im Tal
Obst- und Gartenbauverein Bad Wimpfen im Tal | Bad Wimpfen | am 16.05.2018 | 3 mal gelesen

Bad Wimpfen: Alter Bahnhof | Am Samstag den 26.05. mit der S-Bahn ab BH BW um 14.00 Uhr ins Zweiradmuseum NSU mit Führung von Klaus Arth. Danach Einkehr im Brauhaus. Rückkunft ca. 18.45 Uhr. Preis: Bahn, Eintritt und Führung 9.-. Anmeldung bis 20.05. bei G. Winkler Tel. 07063421

1 Bild

Drei ehemalige Vorstandsmitglieder erhalten Blauen Turm in Gold

Obst- und Gartenbauverein Bad Wimpfen im Tal
Obst- und Gartenbauverein Bad Wimpfen im Tal | Bad Wimpfen | am 17.04.2018 | 66 mal gelesen

Bad Wimpfen: Hotel am Rosengarten | Am 07. April fand die Hauptversammlung des OGV Bad Wimpfen im Tal statt. Der erste Vorstand Gerhard Winkler begrüßte die sehr zahlreich erschienen Mitglieder und ging in seinem mit vielen Bildern unterlegten Bericht auf die Ereignisse des letzten Vereinsjahres ein. So beteiligte sich unser Verein an der Aktion "Die Kostbare Stadt", bei der entlang der Stadtmauer am Roten Turm Obst- und Beerensträucher gepflanzt wurden. Im...