Hauptversammlung VdK OV Bad Wimpfen

Foto, Schlüter
Bad Wimpfen: Hotel am Rosengarten | Es lohnt sich Mitglied beim VdK zu werden. Jährlich hat der OV Bad Wimpfen
einen Zuwachs von 10 – 20 Mitgliedern. Ein Widerspruch über den VdK führt
meistens zum Erfolg.
Im „Rosengarten“ kam man zur Hauptversammlung zusammen.
Der Vorsitzender hielt einen Rückblick mit Power Point über das abgelaufene Jahr.

Wilfried Ullrich für 2 Jahre wiedergewählt.
Die Vorstandschaft setzt sich nach den Wahlen wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender Wilfried Ullrich, stellv. Vorsitzende Nicola Gläßer, Schriftführer
Ralf Weissenfels, Kassiererin Renate Schlüter, Frauenvertreterin Iris Erhardt,
Revisoren Annelies Töltl und Manfred Neureuther, Beisitzer Gisela Schäfer.
Unterstützung bekam Wilfried Ullrich von Peter Schumacher vom Kreisverband
Heilbronn, der inzwischen über 8000 Mitglieder hat. In seiner Rede erwähnt er,
daß von der Regierung kein Plan B da war, viele kranke Leute litten dadurch,
unter Schwierigkeiten konnte man Besuche in Seniorenheimen machen.
Kinder verloren viel Zeit in ihrem Lernprozess. Der VdK distanziert sich strikt
gegen die Veranstaltungen zur Querdenkerei und verschiedenen Demos.
Das Jahresrestprogramm wurde bekanntgegeben.
Nächste Veranstaltung ist am 20.11.2021 unsere Jahresabschlußfeier im
Rosengarten wo dann auch das Jahresprogramm für 2022 vorliegt.
Bei Fragen wenden sie sich an: 1. Vorstand Wilfried Ullrich Weimarstr. 9/1
Tel. 07063 8735 eMail: wilfried-ullrich@t-online.de
Homepage: http://www.vdk.de/ov-bad-wimpfen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.