Der Ebnisee, Perle des Schäbischen Waldes

Strümpfelbachschlucht (Foto: Günther Bayer)
Vom Dorf Ebni startete Wanderführer Günter Bayer mit 20 Teilnehmern der Ortsgruppen Beilstein und Gemmrigheim des SAV zur Rundwanderung durch die wunderschöne Landschaft um den Ebnisee. Der Wechsel von sonnigen Wiesen und kühlem dunklem Wald ließ die Wärme des Tages
 leicht ertragen. Ein Erlebnis war auch die anspruchsvolle Wanderung durch die Schlucht des Strümpfelbachs mit seinen Wasserfällen. Leider waren durch die lange Trockenheit die
Wasserfälle etwas spärlich. Auf dem Rückweg wurde der malerische Ebnisee umrundet, und alle Wanderer erreichten hochgestimmt wieder das Dorf Ebni. Im „Landgasthof Schöne Aussicht“ in Lutzenberg klang der herrliche Wandertag genussvoll und zufrieden aus. GB
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.