Bauschuttdeponie Stadtwald Beilstein

Beilstein: Wanderparkplatz am Bräunersberg | Nachdem im Zabergäu bei Zaberfeld den Hinweisen auf Bauschutt mit hohem Müllanteil in Waldwegen nachgegangen wird, haben sich ähnliche Hinweise auf diese Art der Entsorgung auch im Beilsteiner Stadtwald bestätigt. Durch Hinweise aus der Bevölkerung wurden Bilder übermittelt, die dieses Vorgehen untermauern. Die Aufnahmen sind bereits im Februar 2017 entstanden und zeigen wie so manches was eigentlich auf eine Deponie gehört, letztendlich im Wald landet. Eine Umweltmeldung an das Umweltministerium des Landes ist bereits erfolgt.
Außerdem bestätigen meine eigene Beobachtungen diese Art der Entsorgung. Das Landratsamt Heilbronn bestätigt einen ganz normalen Vorgang und es wäre mit den vorliegenden Zertifizierungen abgedeckt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.