Gospelchor Groovin' Foxes e. V.
21

Gospelchor Groovin' Foxes e. V.

Ihre Heimat ist: Beilstein
21 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 18.12.2018
Beiträge: 3 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Late Gospel Night mit den Groovin' Foxes

Gospelchor Groovin' Foxes e. V.
Gospelchor Groovin' Foxes e. V. | Heilbronn | am 29.04.2019 | 27 mal gelesen

Heilbronn: Evangelische Kilianskirche | Besuchen Sie unser Konzert in Heilbronn!

1 Bild

Gospelmesse in Heilbronn mit den Groovin' Foxes

Gospelchor Groovin' Foxes e. V.
Gospelchor Groovin' Foxes e. V. | Heilbronn | am 30.03.2019 | 38 mal gelesen

Heilbronn: Evangelische Christuskirche | Der Gospelchor Groovin' Foxes aus Beilstein, veranstaltet am 07.04.2019 um 18 Uhr in der Heilbronner Christuskirche (Südstraße 116) ein ganz besonderes Konzert. Unter der Leitung von Ulrich Staudenmaier, präsentieren die Sängerinnen und Sänger aus dem Bottwartal die Gospelmesse von Robert Ray, einem amerikanischen Komponisten aus St. Louis, sowie inspirierende Songs aus dem Repertoire des Brooklyn Tabernacle Choirs. Sie sind...

1 Bild

Born again - Adventsklänge mit den Groovin‘ Foxes

Gospelchor Groovin' Foxes e. V.
Gospelchor Groovin' Foxes e. V. | Leingarten | am 19.12.2018 | 47 mal gelesen

Leingarten: Evangelische Lorenzkirche | Feierliche Stimmung herrschte am Sonntag, den 09.12.2018, in der gut gefüllten Lorenzkirche in Leingarten. Den Auftakt übernahm das 7-köpfige Ensemble des Gospelchors Groovin‘ Foxes aus Beilstein mit dem A-Capella-Stück „Goin Up Yonder“. Mit beeindruckenden Stimmwechsel begeisterten sie von Anfang an die Zuhörer. Darauf folgte ein kurzer Wechsel. Unter der Leitung von Uli Staudenmaier und Sopie Staudenmaier am Piano,...