Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
453

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein

Ihre Heimat ist: Beilstein
453 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 23.11.2016
Beiträge: 86 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
1 Bild

Wanderung zum Fohlenberg

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | vor 2 Tagen | 13 mal gelesen

Ziemlich genau ein Jahr nach der Jubiläumswanderung zum 125-jährigen Jubiläum wanderte die Ortsgruppe Beilstein im SAV Mitte Oktober zum damals gepflanzten Jubiläumsbaum, einer Elsbeere, hoch über Beilstein. Bei herrlichem Spätsommerwetter führte der Weg aber zunächst zum Jubiläumsbaum, der zum 100-jährigen Bestehen gepflanzt worden war, einem Speierling. Das Hinweisschild, welches vor 26 Jahren angebracht worden war, war...

Mittwochswanderung des SAV, OG Beilstein, am 16.10.

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 07.10.2019 | 7 mal gelesen

Beilstein: Alte Schule | Auf Beilsteiner Markung: dem Landgraben entlang, über Jettenbach  hinauf nach Oberjettenbach zur „Platte“. Auf dem „Panoramaweg“ am Bräunersbergwald über Schmidhausen zurück zum Ausgangspunkt. Ca. 7 ½ km;  150 Hm; 2 ½ Stunden;  WF H. Weisbrod ( 07062/4568 )

Wanderung am 13.10. zum Fohlenberg

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 07.10.2019 | 5 mal gelesen

Beilstein: Alte Schule | Die Strecke führt an Schmidhausen vorbei durch die Weinberge zum Bernbachtal,  zur „Wanne“ und über den oberen Lettenweg hinauf auf den Fohlenberg. Hier stehen eine Bank und eine Elsbeere der OG.    Strecke: ca. 8 km; 160 Hm; Wf: S.Wünsch ( 07062 23758 )

1 Bild

Wanderung am Tag des offenen Denkmals

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 30.09.2019 | 16 mal gelesen

Zu einer Wanderung am Tag des offenen Denkmals hatte der SAV, O.G. Beilstein, am 8. September eingeladen. Es regnete und  eine kleine Gruppe machte sich auf den Weg nach Großbottwar. Quer durch die Stadt in Richtung Gewand „Schöne Frau“ und vorbei am Forstberg führte der Weg über die Höhen zwischen dem Köchersberg und Großbottwar. Am Rathaus wartete die Stadtführerin .  Das imposante Gebäude war 1556 vollendet worden,...

Rundwanderung um Gundelsheim mit dem SAV, OG Beilstein

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 23.09.2019 | 5 mal gelesen

Beilstein: Bushaltestelle Langhans | Durch die Altstadt Gundelsheims und auf dem Neckarsteig zum Michaelsberg und über den  Dornbacher Hof zurück nach Gundelsheim und  zur Schokolodemanufaktur Schell. 12 km, 150 m auf und ab; ca. 4 Std. Rucksackvesper; Wf.: G. Bayer Tel. 07062-21327

1 Bild

„Technik, Römer und Moneten!“

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 16.09.2019 | 14 mal gelesen

Die Buswanderfahrt der OG Beilstein, SAV,  führte im August an die Mosel und ins Saarland. 1. Ziel: die Burg Eltz ( 12. Jht.), ein einmaliges Zeugnis mittelalterlicher Baukunst. Bei der Führung konnten die nicht bewohnten Zimmer sowie die beeindruckende Schatzkammer besucht werden. Nächstes Ziel: der frühere Bundesbankbunker in Cochem an der Mosel, gebaut unter strengster Geheimhaltung  in den Zeiten des Kalten Krieges,...

Mittwochswanderung des SAV, OG Beilstein, am 18.9.

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 10.09.2019 | 5 mal gelesen

Beilstein: Alte Schule | Weinwanderweg in Lauffen Mit Pkw  zum Parkplatz beim „Hölderlin im Kreisverkehr“;  Aufstieg zum Panoramaweg über den Weinbergsteillagen.  Zurück  im Tal unweit der Zaber. 6 km, 100 Hm. Schlußeinkehr in Lauffen. Wf.: H. und A. Selzer (Tel.: 07062 / 4371)

Wanderung des SAV, OG Beilstein, am 8. September

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 02.09.2019 | 10 mal gelesen

Beilstein: Alte Schule | Wanderung des SAV, OG  Beilstein, am Tag des offenen Denkmals  nach Großbottwar. Gegen 15.30 erklärt eine Stadtführerin  die  kleinen Gassen und die schmucken Fachwerkhäuser. Zurück mit dem Bus. Leichte Wanderschuhe sind ausreichend. B.W.

1 Bild

Ferienprogramm 2019

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 26.08.2019 | 74 mal gelesen

Alte Burgen neu entdecken Auf eine Wanderung zu zwei nahe gelegene Burgen hatte  der SAV, OG Beilstein, die Kinder beim diesjährigen Ferienprogramm der Stadt eingeladen. Ausgangspunkt der Tour war Söhlbach. Vorbei an den Wochenendhäusern in der Wanne ging es durch Weinberge und Wald hinauf zum Annasee. Der 1 ha große See liegt auf 376 m ü.NN und gehört der Stadt Beilstein. Wasserschildkröten waren nicht zu sehen, wohl...

Mittwochswanderung des SAV, OG Beilstein, am 21.8.

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 12.08.2019 | 7 mal gelesen

Beilstein: Alte Schule | Letze Etappe des Weinlesewegs im Bottwartal. Ab  der Stele Nr.10 vom Sauserhof nach Hof und Lembach, über den Lichtenberg - hang nach Oberstenfeld und nach Beilstein.  7 km, 2,5 Stunden. Wf.: Uschi Teubler ( Tel. 3325) und Gudrun Spuhn (Tel 21443).B.W.

1 Bild

Über die Heilbronner Waldheide

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 30.07.2019 | 56 mal gelesen

Vom Rappenhof startete Wf. G. Bayer mit einer kleinen Gruppe des SAV, OG Beilstein, zu einer geschichtsträchtigen Rundwanderung zur Heilbronner Waldheide und durch das Naturschutzgebiet Schilfsandsteinbruch über den Galgenberg und die Paradieshütte mit wunderschönen Aussichten auf Heilbronn und Weinsberg. Zuletzt nutzte die US-Army die Waldheide als Munitionsdepot und Flugplatz. Großstadtnah lagerten atomare Raketen...

Busfahrt nach Trier

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 30.07.2019 | 10 mal gelesen

Beilstein: Stadthalle | Für die Busfahrt des SAV, OG Beilstein, nach Trier vom 16. bis 18. August ist  ein Zimmer frei.  Kurzfristige Anmeldung möglich. Das Programm: Burg Eltz, Völklinger Hütte, Trier. Nähere Auskünfte unter der Handynummer 0160 / 94 71 45 44

Im Welzheimer Wald

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 25.07.2019 | 6 mal gelesen

Beilstein: Aldi-Parkplatz | Ab Wanderparkplatz Täle  K1892 nach Kaisersbach  über die Gebenweiler Sägmühle - Hägelesklinge, - Brunnenklinge, - Menzles- und - Brandhofer Öl- und Sägmühle. Schlusseinkehr. 11 km; 4 Std.; 160 Hm; SAV, OG Beilstein. Wf.: S. Wünsch; Tel.: 07062 23758

Wanderung des SAV, OG Beilstein, am 21.7. in Stuttgart zum Fischmarkt

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 13.07.2019 | 7 mal gelesen

Beilstein: Aldi-Parkplatz | Vom Pragsattel über den Burgholzhof ( Aussichtsturm )   zum Max-Eyth-See. Mit der Stadtbahn zum Charlottenplatz ( Hamburger Fischmarkt ). 4 km, wenig Schatten. ab Bahnhof Marbach  S-Bahn 12.55 Uhr nach Stuttgart. Wf.:  Günther Harsch, Tel.: 07062/5515

1 Bild

2. literarische Wanderung des SAV, OG Beilstein

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 10.07.2019 | 14 mal gelesen

Pilgern in England auf dem Remstalweg Bei seiner 2. literarischen Wanderung entführte Bernhard Weigand  Ende Juni die Mitwanderer virtuell nach England. Zunächst ging es in Schorndorf die Alte Steige steil hoch auf den Remstalweg, vorbei an der Wiedervereinigungseiche von 1990, bis zum Schurwaldrücken auf der Höhe von Oberberken. Auf der 2008 geschaffenen Kaiserstraße folgten die Wanderer nach Westen hinunter nach...