Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
561

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein

Ihre Heimat ist: Beilstein
561 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 23.11.2016
Beiträge: 107 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 2
1 Bild

Auf dem Brocken

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 05.09.2017 | 18 mal gelesen

Auf dem Brocken Der Brocken im Harz, 1141 Meter hoch, liegt meistens im Nebel oder es regnet. Als die Wandergruppe der Ortsgruppe Beilstein des SAV Mitte August oben war, schien die Sonne. Mit der Brockenbahn oder zu Fuss durch das schroffe Ilsetal und entlang des Harzer Grenzwegs wurde der Anstieg geschafft. Ein kalter Wind empfing die Wanderer, und sie genossen die uneingeschränkte Fernsicht. Wieder unten im...

Frühlingswanderung am 28. April

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 12.04.2019 | 17 mal gelesen

Beilstein: Aldi-Parkplatz | Michelbach am Wald ( Öhringen ), Eichberg, Eschelbach, Söhlbach, Michelbach durch Streuobstwiesen, Wald und Weinberge; 12,5 km, 100 Hm, 4 Std. SAV, OG Beilstein. Rucksack- vesper, Schlusseinkehr: Wf.: A.und B. Döring, Telefon 07i30/6388

1 Bild

Landschaftspflege am Fohlenberg

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 19.11.2019 | 17 mal gelesen

Eine handvoll Albvereinsmitglieder ließ sich nicht von der Wettervorhersage abschrecken, nahm die Einladung ernst und pflegte Anfang November einen Teil des Fohlenbergs. Mit zwei Freischneidern wurde kräftig gemäht und der üppige Bewuchs entfernt. Mit Rechen und Gabeln wurde das Gemähte zusammengetragen und aufgehäuft. Einzelne Steine wurden wieder den bereits vorhandenen Haufen geworfen. Nach getaner Arbeit belohnte die ...

Mittwochswanderung am 15.8.

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 07.08.2018 | 16 mal gelesen

Beilstein: Bushaltestelle Langhans | Auf dem Weinwanderweg – von der Stele 1 in Benningen zu den Stelen 2 bis 4 in Mar- bach und Steinheim; Länge: 8 km, 2,5 Std, Schlusseinkehr; SAV, OG Beilstein;  Wf.: Gudrun Spuhn, Tel.07062/ 21443 und Uschi Teubler, Tel. 07062/3325

1 Bild

Landschaftspflege am Fohlenberg

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 25.10.2017 | 16 mal gelesen

Ob es wohl das schöne Wetter war? Oder doch die Erkenntnis, dass die Natur manchmal etwas Unterstützung braucht? Jedenfalls fanden sich am Samstag, 14.10.2017, 8 Albvereinler, 4 Mitglieder der Beilsteiner Pfadfinder und ein Mitarbeiter des Bauhofs am Fohlenberg ein. Mit drei Freischneidern wurde kräftig gemäht. Mit Rechen und Gabeln wurde das Gemähte zusammenge-tragen und aufgehäuft. Einzelne Steine wurden den  vorhandenen...

1 Bild

Weihnachtsgrüße des SAV

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 16.12.2019 | 15 mal gelesen

Gerade erst (gefühlt) war die erste Wanderung des Jahres absolviert, war mittlerweile auch schon das letzte Treffen, der Weihnachtstammtisch vor wenigen Tagen, in froher Runde begangen worden. Dazwischen liegen viele schöne Erlebnisse, unvorhergesehene Wiedersehen, gute Gespräche und nicht zuletzt die Erfahrung neuer Wege. Diese schönen Erinnerungen wollen wir bei dem traditionellen Jahresrückblick am 6.Januar 2020 im...

Vom Rappenhof über die Waldheide zum Wartberg

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 01.07.2019 | 15 mal gelesen

Beilstein: Aldi-Parkplatz | Der SAV, OG Beilstein, wandert vom Rappenhof über die Waldheide zum Wartberg und zurück, u.a. durch den alten Steinbruch, auf dem Weinwanderweg und dem Walderlebnispfad. 14 km, 50 m Auf- und Abstiege, ca. 4 Std. ; Einkehr.  Wf.: Günter Bayer 07062-21327

1 Bild

„Technik, Römer und Moneten!“

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 16.09.2019 | 14 mal gelesen

Die Buswanderfahrt der OG Beilstein, SAV,  führte im August an die Mosel und ins Saarland. 1. Ziel: die Burg Eltz ( 12. Jht.), ein einmaliges Zeugnis mittelalterlicher Baukunst. Bei der Führung konnten die nicht bewohnten Zimmer sowie die beeindruckende Schatzkammer besucht werden. Nächstes Ziel: der frühere Bundesbankbunker in Cochem an der Mosel, gebaut unter strengster Geheimhaltung  in den Zeiten des Kalten Krieges,...

1 Bild

Landschaftspflege am Fohlenberg

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 27.10.2019 | 14 mal gelesen

Beilstein: Burg Hohenbeilstein | Am Samstag, 2.11., führt der SAV, OG Beilstein, wieder die für die Natur so wichtige Landschaftspflege am Fohlenberg durch. Gut ausgerüstet, treffen sich die Helfer-auch Gäste- um 9.00 Uhr am Fohlenberg, hoch über der Burg.  Ein Vesper winkt. B.W.

1 Bild

2. literarische Wanderung des SAV, OG Beilstein

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 10.07.2019 | 14 mal gelesen

Pilgern in England auf dem Remstalweg Bei seiner 2. literarischen Wanderung entführte Bernhard Weigand  Ende Juni die Mitwanderer virtuell nach England. Zunächst ging es in Schorndorf die Alte Steige steil hoch auf den Remstalweg, vorbei an der Wiedervereinigungseiche von 1990, bis zum Schurwaldrücken auf der Höhe von Oberberken. Auf der 2008 geschaffenen Kaiserstraße folgten die Wanderer nach Westen hinunter nach...

Ins NSG Leudelsbachtal bei Markgröningen

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 28.05.2019 | 14 mal gelesen

Beilstein: Aldi-Parkplatz |  Vom Parkplatz der Burgfeste Hohenasperg  über den Hurstweg ( Höhenweg ) ins  Leudelsbachtal; der Enz entlang zum  „Zum Schellenhof“. Nach der Mittagsrast zurück über Tamm.  Ca. 4 Std.,12 km, 50 Hm. SAV, OG Beilstein; Wf.: P. Werner ( 07144/4684 ).

Zu den Löwensteiner Aussichtsplätzen

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 08.04.2019 | 13 mal gelesen

Beilstein: Alte Schule | Rundwanderung zu den Aussichtsplätzen um   Löwenstein ( Aussichtsplatte, Lumpenlochhöhle, Wohlfahtrsberg, Burg und Hofacker ),  SAV, OG Beilstein. 6 km, 2,5  Std. Wanderführer: Fritz Schöneck, Tel. 07062-3695  

mobil ohne auto am 18.6.

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 12.06.2017 | 12 mal gelesen

Beilstein: Parkplatz Mineralfreibad | Mobil ohne Auto - Heimat (wieder-) entdecken Die Ortsgruppe Beilstein im Schwäbischen Albverein lädt am Sonntag, 18.6., zu einer Wanderung im Beilsteiner Nahbereich ein. Ausgangspunkt der Tour ist Prevorst. Von dort aus geht es auf den Stocksberg und weiter durch den Ort und die umliegenden Wälder, vorbei an Etzlenswenden, zum Annasee und zurück nach Beilstein. Wanderstrecke 13 Km mit ca. 200 Hm, Wanderzeit etwa 3 ½...

Mittwochswanderung des SAV, OG Beilstein, am 17. Mai

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 09.05.2017 | 12 mal gelesen

Beilstein: Alte Schule | Die Wanderer des SAV, OG Beilstein, treffen sich am Mittwoch, 17.05., um 14 Uhr an der alten Schule, um in Fahrgemeinschaften (0,10€/km) Richtung Kurzach zum Parkplatz am "Kanapee" zu fahren. Von dort führt der Weg zur Mönchshütte, wo Dr. Hans Bayer, besser bekannt als der Schriftsteller Thaddäus Troll (1914 - 1980; u.a. "Deutschland, deine Schwaben") längere Zeit als Eremit lebte. Daneben wächst auf einer Wiese das...

1 Bild

Wanderung an der Gemarkungsgrenze

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 04.03.2019 | 11 mal gelesen

Beilstein: Busbahnhof Schulzentrum | Der SAV, OG Beilstein, lädt am Sonntag, 10.03., zur Begehung des sechsten Abschnitts der Beilsteiner Gemarkungsgrenze mit Revierförster Muth  ein. Gegen 17.30 Uhr Schlußeinkehr im Stadthallenrestaurant. Gäste willkommen. Wf. B. Weigand ( 07062/8772 ) .