49. Treffen mit dem CV Rouffach im Schwarzwald

Bönnigheim: Treffpunkt Bleichwiese | Ein Bus voller Wanderer starteten um 7:00 Uhr morgens um von Bönnigheim zum Wanderparkplatz „Zuflucht“, in der Nähe von Freudenstadt, zu fahren.
Dort warteten die Wanderer vom CV-Rouffach auf die Bönnigheimer .
Trotz Regen gab es eine herzliche Begrüßung und ein Wiedersehen mit der langjährigen Partnerschaft.
Gemeinsam machten sich die zwei Wandervereine mit den 32 Wanderern auf den Weg in Richtung Buhlbach (Buhlbach ist ein Teilort von Baiersbronn).
Anfänglich ging es über einen steinigen Pfad durch den Wald abwärts zum Buhlbachsee.
Nach Umrundung des Buhlbachsees wanderte die Gruppe auf Fahrwegen fast eben hinab ins Tal zu dem geschichtsreichen Schwarzwaldort Buhlbach.
In der Buhlbacher Gaststätte „Blume“ fand das gemeinsame Mittagessen der Wanderer mit drei köstlichen Gängen statt.
Am Nachmittag gab es einen Spaziergang zum „Kulturpark Glashütte Buhlbach“ wo es Kaffee und Kuchen gab.
Anschließend fand eine Führung durch das Museum statt, dabei wurde das Leben zur Glanzzeit der Glashütte im17. Jahundert dargestellt und die Glasproduktion und deren Geschichte den Besuchern nähergebracht.
Nach der Verabschiedung traten die zwei Wandervereine wieder den Heimweg an.
Nach dem gemeinsamen Tag, ist die Vorfreude auf das 50. Treffen im Jahr 2018, welches in Frankreich stattfindet sehr groß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.