Das Grauen hinter der grauen Tür

Bönnigheim: Burgplatz | Die Altstadt mit ihren schaurig schönen Geschichten ist Ziel dieser Führung von Kurt Sartorius am 17.11. um 18 Uhr ab dem Burgplatz. In einer Stadt geht es nicht immer friedlich zu. Es gibt Betrügereien, Diebstähle und Morde. Bei dieser besonderen Führung werden Häuser aufgesucht, in denen Verbrechen geschehen oder sonstige merkwürdige Dinge passiert sind. Hinter einer grauen Kellertüre verbirgt sich eine Grube mit vielen Menschenknochen. Warum? Der Bader ließ Knochen krumm zusammenheilen oder der Pfarrer machte ledige Mütter schlecht. Am Pranger standen streitende Frauen oder ein abgeschlagener Zeh wurde in einem Schnapsglas aufbewahrt. Kurt Sartorius erzählt beim Gang durch die Altstadt schaurig schöne Geschichten. Gänsehaut nicht ausgeschlossen. Dauer: 1 Std, pro P. 3 €
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.