Michael Fitz - Geheimtipp der Musikszene

Bönnigheim: Kulturkeller | In der Musikbranche wird Michael Fitz immer noch als Geheimtipp gehandelt. Er eroberte in den letzten Jahren als Songpoet und Geschichtenerzähler mit seinen einfühlsamen wie hintersinnigen Soloprogrammen zahlreiche Bühnen in ganz Deutschland. Durch seine vielfältigen Fernseh- und Kinorollen (u.a. Tatort, Hattinger, Marias letzte Reise) ist Michael Fitz einem breiten Publikum bekannt. 2017 geht der mit dem deutschen und bayrischen Fernsehpreis ausgezeichnete Münchner mit seinem neuen Solo-Programm wieder auf Deutschlandtournee. Wie in all seinen Solo-Programmen geht es dem eigenwilligen, 58-jährigen Schauspieler und Musiker, im neuen Solo „Des Bin I“ einmal mehr ums Private, auch und vor allem die Art von Privatem über das keiner gerne spricht, noch nicht einmal beim Friseur und schon gar nicht auf Bühnen und in Liedform.



Erleben Sie Michael Fitz mit "Des bin I" am Freitag, 22. September ab 20 Uhr im KulturKeller am Burgplatz in Bönnigheim
Beginn: 20 Uhr; Einlass: 19 Uhr.
Karten:

Im Vorverkauf zu 22 € im Bürgerbüro der Stadt Bönnigheim oder über www.kulturfenster-boennigheim.de

An der Abendkasse 24 €
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.