Pillenherstellung

Bönnigheim: Restaurant Alte Apotheke | Am Sonntag , 05.Mai 2019 führt Frau Münnich von 14.00 bis 16.00 Uhr durch das Museum ARZNEYKÜCHE und zeigt die Herstellung von Pillen , einer alten Apothekertechnik . In keinem anderen Apothekenmuseum wird die Verwendung des Alkohols in der Medizin dargestellt , wie im Bönnigheimer Museun Arzneyküche beim Kirchplatz . Lange hatten die Apotheken das alleinige Abgaberecht für Alkohol , damals wurden feine Kräuterliköre mit medizinischer Indikation produziert . Das Gebäude markiert den Umbruch von der handwerklichen Arzneiherstellung zur industriellen Produktion . Nur so konnte der vermehrten Nachfrage Genüge geleistet werden und gleichzeitig bedeutete dieses den Niedergang des Apothekenlabors. Da es im heutigen Wirtshausgarten steht , wurde es als Schaufenster konzipiert . Im überwölbten , feuerfesten Laborraum kann man die Technik der "Bitter-Destillationsanlage" um 1900 sehen .

Treffpunkt: Alte Apotheke Bönnigheim, Rückseite des Restaurants
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.