359

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.

Ihre Heimat ist: Bönnigheim
359 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 01.05.2017
Beiträge: 73 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Historie: Die Historische Gesellschaft Bönnigheim e. V. wurde 1977 von 30 Mitgliedern gegründet. Heute hat der Verein bereits über 260 Mitglieder und ist der älteste und größte örtlich tätige historische Verein im Kreis Ludwigsburg. Er leitet das Schwäbische Schnapsmuseum Bönnighein, das Museum Arzney-Küche, organisiert Stadtführungen und Sonderausstellungen im Museum im Steinhaus. Webseite: www.museum-im-steinhaus.de email: info@museum-im-steinhaus.de Museum: Meiereihof 7, 74357 Bönnigheim Infos und Anmeldungen zu Führungen: Kurt Sartorius Tel /Fax: 07143/22563 Pressearbeit: Karin Potthoff, email: ka.potth@web.de Vorrangige Aufgabe des Vereins ist die Erforschung der Geschichte der Stadt Bönnigheim und seiner Stadtteile Hofen und Hohenstein. Durch verschiedene Veranstaltungen sollen bei den Bürgern das Verständnis und die Anteilnahme für die Geschichte ihrer Heimat und die Bedeutung des Stadtbildes geweckt und gefördert werden.

Stadtführung Bönnigheim

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 26.10.2018 | 2 mal gelesen

Bönnigheim: Schwäbisches Schnapsmuseum | Bönnigheims Sehenswürdigkeiten wie die Cyriakuskirche, das Schloss und die Arzney-Küche sind Ziele der Stadtführung von Kurt Sartorius.

Heilbronner Hammer Brennerei

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 26.10.2018 | 9 mal gelesen

Bönnigheim: Schwäbisches Schnapsmuseum | Kurt Sartorius referiert über die ehem. Heilbronner Hammer Brennerei, ihre Firmengeschichte und insb. exemplarisch über den Terror im Nationalsozialismus gegen diese jüdische Firma. Prof. Dr. M. Plehn wird sich Alkohol in der Medizin und Pharmazie widmen.

25 Jahre Schnapsmuseum

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 26.10.2018 | 3 mal gelesen

Bönnigheim: Schwäbisches Schnapsmuseum | "Nüchtern betrachtet ist das Trinken nicht berauschend"  - mit dieser Soiree der Schauspielerin Jutta Menzel klingt das Jubiläumskolloquium aus.

25 Jahre Schnapsmuseum

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 26.10.2018 | 5 mal gelesen

Bönnigheim: Schloßsteige auf dem Schlossberg - Hohenstein | Ab 14 Uhr wird Dr. Günther Röhrig von der Weinbauschule Weinsberg referieren, die Reifung im Holzfass stellt Markus Eder dar. Herr Hofmann (Fa. Brüggemann) referiert über die industrielle Verwendung des Alkohols, Stefan Fuchs über Alkohol und Aromen.

25 Jahre Schnapsmuseum

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 26.10.2018 | 3 mal gelesen

Bönnigheim: Schloßsteige auf dem Schlossberg - Hohenstein | Tagungsort des Kolloquiums am Samstag sind die Hohenstein Institute Bönnigheim. Ab 9.30 Uhr wird die Kornbrennerei Nordhausen im Harz vorgestellt, zur Alkoholtradition in Rumänien referiert und über die hiesigen Streuobstwiesen und Brennereien berichtet.

Alkoholgeschichte(n)

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 26.10.2018 | 4 mal gelesen

Bönnigheim: Schwäbisches Schnapsmuseum | Zum 25 jährigen Jubiläum des Schnapsmuseums in Bönnigheim referiert der Kulturhistoriker Frank Lang unter dem Motto "Da gärt noch was" und der Apotheker Dr. Andreas Mendel über Destillation und ihren Weg von einer Kunst zur Wissenschaft.

Alkoholschichte(n) - 25 Jahre Schnapsmuseum

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 26.10.2018 | 9 mal gelesen

Bönnigheim: Schwäbisches Schnapsmuseum | Von Freitag, den 02.11. bis Sonntag, den 04.11.2018  feiert das Schnapsmuseum in Bönnigheim sein 25-jähriges Jubiläum. Hierzu wird zu einem Kolloquium eingeladen unter dem Motto "Alkoholgeschichte(n)". Historische Themen und Hochaktuelles werden in Vorträgen und Diskussionen aufgegriffen. Am Freitag startet um 17 Uhr im Schnapsmuseum der Kulturhistoriker Frank Lang mit dem Vortrag "Da gärt noch was". Im Anschluss erläutert...

Mausefallen

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 25.09.2018 | 8 mal gelesen

Bönnigheim: Schwäbisches Schnapsmuseum | Am Sonntag, den 30. September um 15 Uhr erläutert Kurt Sartorius bei einer kostenlosen Führung durch die Ausstellung „Mit Speck fängt man Mäuse – und mit Technik“ die verschiedenen Mausefallenkonstruktionen. Dabei werden kuriose Erfindungen gezeigt.

Herstellung von Arzneien

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 20.09.2018 | 13 mal gelesen

Bönnigheim: Restaurant Alte Apotheke | Am 07.Oktober 2018 führt Herr Dr.Martin Karzel von 14.00 bis 16.00 Uhr durch das Museum Arzneyküche . 1832 wurde das Apothekerlabor mit Schapf und Brunnen als feuerfestes Sandsteingewölbe errichtet . Das Gebäude markiert den Übergang von der handwerklichen Arzneiherstellung zur industriellen Produktion und kann als Reaktion des Apothekers auf die preiwerte Lieferung industrieller Produkte betrachtet werden . Neben zahlreichen...

Apothekerlabor erkunden

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 20.09.2018 | 4 mal gelesen

Bönnigheim: Restaurant Alte Apotheke | Herr Dr.Martin Karzel führt Museum Arzneyküche. Das Gebäude markiert den Übergang von der handwerklichen Arzneiherstellung zur industriellen Produktion. Es wird die handwerkliche Herstellung der Arzneien gezeigt .

Pillenherstellung im Apothekenmuseum

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 26.07.2018 | 20 mal gelesen

Bönnigheim: Restaurant Alte Apotheke | Am Sonntag, 05.August 2018 führt Frau Rosemarie Münich von 14.00 bis 16.00 Uhr durch das Museum Arzneyküche in Bönnigheim. Sie wird die Herstellung von Pillen in einer alten Apothekertechnik demonstrieren. Zudem wird in keinem anderen Apothekenmuseum die Verwendung des Alkohols in der Medizin so eingehend dargestellt: Neben Tinkturen , Essenzen und Mixturen wurden feine Kräuterliköre produziert. Im überwölbten, feuerfesten...

Pillenherstellung

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 26.07.2018 | 4 mal gelesen

Bönnigheim: Restaurant Alte Apotheke | Frau Rosemarie Münich führt von 14.00 bis 16.00 Uhr durch das Museum Arzneyküche in Bönnigheim. Sie wird die Herstellung von Pillen in einer alten Apothekertechnik demonstrieren und auf die Verwendung des Alkohols in der Medizin eingehen. Im  Labor steht eine "Bitter-Destillationsanlage" von 1900.

Der Wein als Kulturgut

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 20.07.2018 | 3 mal gelesen

Bönnigheim: Schwäbisches Schnapsmuseum | Bei Achtung KULTURKÖPFE! ist Sebastian Häußer zu Gast, Oenologe und technischer Betriebsleiter der Felsengartenkellerei Besigheim und im Vorstand der Steillagen-Kooperation. Er wird die Entwicklung der Weinbereitung vom Mittelalter bis heute darstellen.

Der Wein als Kulturgut

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 20.07.2018 | 19 mal gelesen

Bönnigheim: Schwäbisches Schnapsmuseum | Zum einmal pro Quartal stattfindenden Plausch "Achtung Kulturköpfe" wird herzlich eingeladen. Diesmal ist am 08.August 2018 um 20 Uhr der Bönnigheimer Sebastian Häußer zu Gast, der bei der Felsengartenkellerei Besigheim als Oenologe und technischer Betriebsleiter tätig und zudem Vorstandsvorsitzender bei der Steillagen-Kooperation Württemberger Weinbergwerk ist. Als Sohn einer Bönnigheimer Wengerterfamilie hatte er von...

Alkohol in der Medizin

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 21.06.2018 | 8 mal gelesen

Bönnigheim: Restaurant Alte Apotheke | Am Sonntag den 01.Juli 2018 wird im Museum Arzney-Küche in Bönnigheim , Kirchstrasse 22 die Verwendung des Alkohols in der Medizin gezeigt . Bei der Herstellung von Kräuterlikören , Schnäpsen , Tinkturen und Mixturen in den wurde Alkohol zum Konservieren und Herauslösen von Kräuterwirkstoffen verwendet .Zu Beginn des Zeitalters der Industrialisierung wurde 1832 dieses" feuerfeste Laboratorium mit Brunnen" gebaut und ist...