Sportlerin des Jahres 2018

Die geehrten Sportler mit ihrer Trainerin Patricia Bisceglia (hinten rechts)
Bönnigheim: Turn- und Festhalle im Schulzentrum | Lena Specht wurde von der Stadt Bönnigheim zur Sportlerin des Jahres 2018 ernannt. Sie trainiert beim TSV Bönnigheim in der Abteilung Karate und wurde 2018 deutsche Vizemeisterin. Auf Landes-, deutscher- und internationaler Ebene erreichte sie 2018 auf 10 Turnieren mit 21 Starts, 18 Platzierungen unter den ersten Dreien (sechs dritte Plätze, vier zweite Plätze und acht erste Plätze). Aufgrund ihrer guten Leistung wurde sie zudem in den Talent-Bundeskader aufgenommen.

Die Auszeichnung nahm die Stadt Bönnigheim im Rahmen eines Ehrungsabends vor.
Von der Abteilung Karate wurden außerdem geehrt: mit Bronze: Joel Bracher, Marco Budimir, Mateo Budimir, Luca Frazzetta und Amelie Hammel. Jonas Specht wurde mit Silber und Lena Specht mit Gold geehrt.

Im Unterhaltungsteil des Abends zeigte die Wettkampfgruppe der Karateabteilung, wie unser Training aussieht. Der vollständige Artikel erscheint unter: karate-boennigheim.de
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.