„Brackenheim blüht auf“ – Wer macht mit bei der Verlosung und pflanzt (Sonnen-)Blumen?

Brackenheim blüht auf: Die Apis laden ein, sich eine Tüte abzuholen und selbst Blumen zu pflanzen.
Brackenheim: Apis Brackenheim |

Die Apis verschenken kleine Tüten mit Blumensamen, die man selbst aussäen kann.

Die Tüten kann man bestellen bzw. erhält man beim Open-Air-Familientag am 1. Mai auf dem Kirchplatz neben der Ev. Stadtkirche Brackenheim. Dort gibt es von 10.30 Uhr an ein buntes Programm für Jung und Alt.
Bereits am Samstag, 23. April am Jugendtag „4 Tage – 4 Städte“ werden Tüten verteilt durch einige junge Menschen. In ihrer Aktion „Begegnungen in der Stadt“ zwischen 14.30 Uhr und 16.30 Uhr ist die Jugend in der Innenstadt unterwegs und wollen die Bürger/innen erfreuen mit kleinen „Geschenken“ und ins Gespräch kommen. Abends um 19 Uhr lädt die Jugend zum „WAKE-Jugendgottesdienst“ ins Ev. Konrad-Sam-Gemeindehaus ein.
Die Apis Brackenheim würden sich freuen, wenn Kinder, Jugendliche und Erwachsene, (Sonnen-)Blumen pflanzen und Brackenheim zum Blühen bringt.
Am 11. September und am 9. Oktober ist am Nachmittag bzw. Abend eine „Bilderausstellung“ und eine Verlosung auf dem Gelände der Apis geplant mit attraktiven Preisen für Erwachsene und Kinder. Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, soll seinen Beitrag als „Blumenbild 2022“ an die Apis schicken. Weitere Informationen erhält man bei Diakon Jochen Baral, 0173-1857-070 bzw. findet man auf der Homepage www.brackenheim.die-apis.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.