Gemütlicher Nachmittag mit fantastischer Stimmung am Muttertag

Gemeinsamer Abschluss aller Orchester
Am diesjährigen Muttertag veranstaltete der Musikverein Brackenheim sein sehr gut besuchtes Gebietskonzert in der Kelter in Botenheim. Neben dem eigenen Orchestern war auch das Jugendorchester von Nordheim vertreten. Auch die Kooperationen des Musikvereins - alle unter der Leitung von Annette Haas - waren mit den Blockflöten und zwei Bläserklassen am Konzert beteiligt. Eröffnet wurde mit zwei der Blockflötenkindern. Die Bläserklasse der Klasse 4  war mit zwei Saxophonen und zwei Euphonien vertreten. Die Bläserklasse aus der dritten Klasse erfreute sich an mehr Musikern und zeigte bei ihrem erst zweiten Auftritt schon eine tolle Entwicklung.
Schwungvoll ging es mit der Jugendkapelle unter der Leitung von Micha Kible aus Nordheim weiter. Neben einem „Les Miserables“ Medley kam auch rockige Melodien zur Geltung. Danach kam das Schülerorchester aus Brackenheim unter der Leitung von Katharina Karle. sie zeigten sich mit Liedern wie „YMCA“ von ihrer schwungvollen Seite. Das Jugendorchester brachte weitere Ohrwürmer zum Erklingen.
Das Highlight des Nachmittags war der gemeinsame Abschluss aller Orchester mit dem Lied „Pirates of the Caribbean“. Während die Schüler- und Jugendorchester zusammen lautstark spielten, sprangen die Kinder aus den Kooperationen verkleidet durch das Publikum.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.