Harmonischer Adventsnachmittag

Pfarrerin Rosemarie Köger-Stäbler lud mit Ihrer Gitarre zum Mitsingen ein. E-MG
Brackenheim: Kapelle im Schloss | In der weihnachtlich dekorierten Kapelle im Schloss erlebten 60 Mitglieder und Gäste der Brackenheimer LandFrauen einen harmonischen Adventsnachmittag. Für die musikalische Umrahmung sorgten die Flötenkinder unter der Leitung von Esther Frey und das Ensemble der ortsansässigen Musikschule Harfmann mit Klarinette und Saxophon. Pfarrerin Rosemarie Köger-Stäbler interpretierte die Mitteltafel des Dreikönigaltars (Columba-Altar), der heute in der Pinakotek in München zu sehen ist. Es ist die Weihnachtsgeschichte vom Lukas-Evangelium zu sehen, die der flämische Maler Rogier van der Weyden (1400-1464) für die Kölner Kirche St. Columba gemalt hat. Bei Kaffee und Gebäck stimmte man sich mit dem schönen Rahmenprogramm auf Weihnachten ein. EH
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.