Heinz Erhardt privat

Nina Sander (links), die Enkeltochter von Heinz Erhardt, gab an der Seite Ihrer Mutter Marita Malicke Originaltexte Ihres Großvaters wieder. IL
Brackenheim: Kapelle im Schloss | Bei den Brackenheimer LandFrauen referierten die beiden Wahl-Brackenheimerinnen über ihren berühmten Vater bzw. Großvater Heinz Erhardt. Chronologisch erzählte die Tochter Marita Erhardt Malicke den Lebenslauf ihres Vaters und ihre Tochter Nina Sander las die passenden Gedichte des Künstlers Heinz Erhardt. Dazu wurden die Familienbilder gezeigt und Tonbandaufnahmen des bekannten Humoristen und begnadeten Klavierspielers eingespielt. Man bekam richtig Lust wieder einen Heinz Erhardt Film anzuschauen. Es zeigte sich, dass auch heute noch der Humor und Witz von Heinz Erhardt beim Publikum ankommt. Der interessante Vortrag begeisterte 58 bekennende Heinz Erhardt Fans in der Kapelle im Schloss bei den LandFrauen. EH
3
Diesen Autoren gefällt das:
1 Kommentar
809
Katja Bernecker aus Heilbronn | 20.03.2018 | 10:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.