Jugendgruppe erntet Kartoffeln

Brackenheim: Jugendgruppengrundstück des OGV Hausen - Hausen |

Vierzehn fleißige Kinder trafen sich auf dem Grundstück der Jugendgruppe um Kartoffeln zu ernten.

  Mit Spaten, Karst und Felghaue suchten die Kinder im Beet nach den Früchten, die sich gar nicht mehr in einer Reihe und sehr tief versteckt hielten. Die Kinder waren sehr eifrig bei der Sache, gaben nicht auf und fanden alle! Gleich nach der Ernte wurde das Kartoffelfeld noch einmal gesäubert und mit Gründung eingesät. In der Zwischenzeit war die Verarbeitung der Kartoffeln schon in vollem Gange. Sie wurden gewaschen, geschält teilweise klein und ein Teil zu Stiften geschnitten. Über dem Feuer hing ein Kessel mit heißem Wasser. Hinein kamen Zwiebeln, Karotten, Lauch, Liebstöckel und natürlich die kleingeschnittenen Kartoffeln. Das gab eine leckere (Natur) Suppe.  Auf dem Rost, in einer feuerfesten Form wurde Fett geschmolzen und darin dann die gestiftelten Kartoffeln zu Pommes gebraten. Sie sahen zwar anders aus als man das von zuhause kennt, waren aber auch ganz lecker. Keine einzige blieb übrig! Allen schmeckte es sehr gut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.