Osterbacken mit Steffi Biedermann

Steffi Biedermann zeigt ein Schäfchen mit Vanillefüllung und Butterstreuseln aus süßem Hefeteig
Brackenheim: Kapelle im Schloss | Osterbacken mit Steffi Biedermann
In ihrer Heimatstadt Brackenheim referierte die bekannte Bäckerin vom SWR von „Kaffee oder Tee“ bei den LandFrauen in der Kapelle im Schloss. Die interessierten Mitglieder und Gäste erfuhren alles rund um den Hefeteig, sowie auch hilfreiche Tipps für die Gelinggarantie. Selbst erfahrene LandFrauen-Bäckerinnen haben „Neues“ erfahren. Den altbewährten Hefezopf mit vier Strängen zum Knoten geflochten, Osterhasen und Schäfchen mit Vanillpudding-Füllung und Butterstreusel herstellen. Auch bekam man das Rezept wie man Hefe selbst herstellen kann. Dies hat die Hobby-Bäckerin und Influenzerin Steffi während der Corona-Pandemie selbst erprobt. Dazu gab es Rezepte wie ein Kuchen im Glas hergestellt wird und so 4 -5 Wochen haltbar ist. Es gab regen Erfahrungsaustausch unter den Bäckerinnen und für jede Teilnehmerin samt Referentin war dieser Vortrag eine Bereicherung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.