Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Brackenheim, Pflegemaßnahmen am Felsband vom Zweifelberg und Plochinger sowie der Säuberung des Forstbachs

Seit mehr als 30 Jahren ist die Ortsgruppe Brackenheim in Sachen Natur und Umwelt tätig.
Zum Einen wird das Felsband am Zweifelsberg und Plochinger jedes Jahr von Dornen und Wildwuchs befreit. Somit wird hier der Lebensraum für seltene, vom Aussterben bedrohte Pflanzen und Kleingetier erhalten.
Zum Anderen säubert der Albverein ebenso viele Jahre den Forstbach vom Quellsee bis hin zur Zaber. Es ist erschreckend, dass manche unserer Mitbürger immer wieder ihren Müll im Forstbach entsorgen. Anscheinend wissen diese Leute nicht, dass Wasser einer der wichtigsten Grundstoffe für das Leben von Mensch, Tier und Natur ist. Es ist schwer zu begreifen, dass Teile der Bevölkerung so achtlos mit unserer Umwelt umgehen.  Immer wieder fischen wir soviel Unrat aus dem Wasser und es wurde wieder die Ladefläche eines Kleinlasters hiervon voll.
Um so erfreulicher ist es, dass 6 Kinder tatkräftig bei der Putzaktion mitgeholfen haben. Allen Helfer sei Dank. Mit ihrem Einsatz haben sie zur Verbesserung der Umwelt beigetragen.
1
Einem Autor gefällt das:
1 Kommentar
1.566
Carolin Kirsch aus Heilbronn | 22.02.2019 | 08:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.