Wer macht mit beim Chorprojekt?

Brackenheim: Apis Brackenheim |

Sängerinnen und Sänger gesucht!

"Wohin sonst?" ist der Titel des neuen Chorprojekts im Kirchenbezirk Brackenheim, zu dem man sich möglichst bis zum Dienstag, 31. Juli (3. September) anmelden sollte.
Geprobt wird jeweils mittwochs von 19.30 - 21.30 Uhr im Api-Saal in der Schlossstr. 13 in Brackenheim an vier Terminen: 12. und 26. September sowie 10. und 17. Oktober. Geleitet wird der Projektchor von Elisabeth Binder, der Landesreferentin für Musikarbeit, die auch das Chorheft zusammen gestellt hat. Die Kosten für das Chorheft beträgt 18,- €. Gesungen werden bis zu vierstimmig arrangierte, leicht erlernbare Chorsätze, meist mit deutschen Texten von Klassik bis Pop.
Am Samstag, 27. Oktober werden mehrere Projekt-Chöre aus ganz Württemberg zusammen in Stuttgart proben, um dann am 1. November beim großen Gemeinschaftstag mit über 2000 Gästen in der Liederhalle Stuttgart ihr Bestes zu geben.
Gerne kann man auch im Chor mit singen, wenn man am 1. November nicht dabei sein kann, da auch 2-3 lokale Auftritte im Bezirk Brackenheim geplant sind.

Wir bitten um eine Anmeldung bei Diakon J. Baral für die weitere Planung mit Angabe der Singstimme.
Kontakt und Infos: Diakon Jochen Baral, Schlossstr. 13, 74336 Brackenheim, Tel. 07135-9360584, j.baral@die-apis.de, www.brackenheim.die-apis.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.