Auch die Nähe kann locken

Motorboote dümpeln am Ufer. Angler warten geduldig, dass endlich die Karpfen anbeißen. Lastkähne tuckern dahin, Reiher drehen ihre Kreise.  Gerade reifen die wilden Kirschen am Uferweg, kleine, schwarze, aromatische Süßkirschen und helle, fast transparente Sauerkirschen. Lindenbäume verströmen ihren süßen Duft. Bis die Walnüsse reif sind, dauert es noch eine Weile.
Ob Hölderlin hier je am Neckar entlangspaziert ist?
2
1
1
1
1
4
Diesen Autoren gefällt das:
3 Kommentare
4.188
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 14.06.2020 | 15:50  
118
Helga El-Kothany aus Brackenheim | 14.06.2020 | 17:46  
4.188
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 14.06.2020 | 17:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.